Our Blog

Sie verlassen sich auf künstliche Intelligenz, um Liebe zu finden

by imleme
Apple-Unveils-Impressive-iOS-15-at-WWDC-2021

Fast die Hälfte der Dating-App-Nutzer verlässt sich auf künstliche Intelligenz, um Liebe für sich selbst zu finden; Die Forscher weisen jedoch auf die Risiken der Privatsphäre hin.

Fast die Hälfte der Dating-App-Nutzer verlässt sich auf künstliche Intelligenz, um jemanden zu finden, so eine neue Studie des Cybersicherheitsunternehmens Kaspersky. Dieses Vertrauen kann aber auch Nutzer kompromittieren. Kaspersky warnt auch davor, dass viele Dating-Apps große Datenschutzrisiken haben.

Um die Auswirkungen der Technologie auf Beziehungen zu untersuchen, befragte Kaspersky 18.000 Personen, die die Dating-App verwendeten. Vierundvierzig Prozent der Befragten gaben an, dass sie der Paarung künstlicher Intelligenz vertrauen würden, und 64 Prozent sagten, dass algorithmische Empfehlungen genau ihren Präferenzen entsprachen.

Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Befragten gaben an, dass Dating-Apps den Prozess viel einfacher machen.

Diese Vertrauensstellung kann jedoch einige Probleme verursachen. Kaspersky stellte auch fest, dass Dating-Apps viele persönliche Informationen über Benutzer preisgeben und in einigen Fällen Menschen verwundbar machen können.

“Trotz der Vorteile und Möglichkeiten von Empfehlungsdiensten müssen Sie immer wachsam sein und sich daran erinnern, dass wir nicht sicher sein können, wer sich auf der anderen Seite des Bildschirms befindet”, sagte David Jacoby, Sicherheitsforscher bei Kaspersky.

‘Black Widow’ erscheint bis September auf VOD, DVD und Blu-Ray

One comment on “Sie verlassen sich auf künstliche Intelligenz, um Liebe zu finden”

  1. Pingback:

 

Comments are closed.

Your nameYour emailYour text

Kategoriler

Log in
Register
Send message