Our Blog

Ripple Preisanalyse für Juni

by imleme
riplee

Im laufenden Kampf mit der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) stellte Ripple Labs die Anwältin Nicole Tatz von Cleary Gottlieb, eine Expertin für Wertpapierstreitigkeiten, ein.

Die Hinzufügung eines neuen Mitglieds bringt mehr Erfahrung in das Team, was darauf hindeutet, dass Ripple erwartet, dass sich die Gerichtsverfahren hinziehen.

Ripples Anwälte argumentierten, dass die SEC dem Unternehmen vor der Klage keine faire Mitteilung gegeben habe.

Rechtsanwalt Jeremy Hogan twitterte zu Gunsten von Ripple und sagte: “Telegram, Kik, Paragon Fälle alle enthalten ein ICO, wo Verkäufe an CREATE das Ledger gemacht wurden, aber Ripple nie ein ICO eingestellt, weil das XRP-Ledger war ALREADY verfügbar, als Ripple gegründet wurde. Daher zeigen frühere Verfahren gegen Unternehmen mit ICOs nicht, dass Ripple fair erklärt, dass das, was es tut, illegal ist. “

Könnte der laufende Rechtsstreit die Rally im Preis von XRP verzögern? Lesen Sie die Fluktuationspreisanalyse, um herauszufinden.

Der Preis von XRP geriet in der vergangenen Woche unter Verkaufsdruck, wobei Bären den Preis unter den 20-Wochen-Exponential gleitenden Durchschnitt (EMA) brachten. Das positive Zeichen ist jedoch, dass Bullen niedrigere Niveaus erhalten, wie vom langen Schwanz auf der Kerze gesehen.

Das XRP/USD-Paar 0,087842 USD war bis Ende vergangener Woche um 6,71 % gesunken. Die gleitenden Durchschnittswerte haben sich abgeflacht, und der relative Festigkeitsindex liegt nahe am Mittelpunkt, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hindeutet.

Wenn Bären den Preis unter 0,78127 USD senken, könnte das Paar auf kritische Unterstützung bei 0,6482 USD fallen, gefolgt von einem einfachen gleitenden 50-Wochen-Durchschnitt (SMA).

Im Gegensatz zu dieser Annahme, wenn Käufer den Preis von XRP über die 20-Wochen-EMA drücken und halten, könnte das Paar auf 1,09434 US-Dollar steigen. Ein Bruch und Verschluss über diesem Widerstand wird darauf hindeuten, dass die Bullen wieder im Spiel sind.

Der Preis von XRP wird seit dem 20. Mai unterhalb der 20-Tage-EMA gehandelt. Dies deutet darauf hin, dass die Stimmung negativ ist und dass Händler bei 20-tägigen EMA-Hilfskundgebungen verkaufen. Ein leichtes Positiv ist jedoch, dass Bullen nicht zulassen, dass der Preis unter die 0,75191 US-Dollar Unterstützung fällt.

Es ist unwahrscheinlich, dass der derzeitige Handel mit schmalen Reichweiten noch lange anhalten wird. Im Allgemeinen folgt auf eine Phase geringer Volatilität eine Range-Expansion.

Der nächste Halt, wenn Sie doppel brechen und schließen auf dem XRP / US 20-Tage-EMA kann die 50-Tage-SMA, die Bären können harten Widerstand montieren. Wenn der Preis von diesem Widerstand fällt, könnte das Paar in einer breiten Palette von 0,75191 USD und 1,26121 USD handeln.

Alternativ wird eine Pause und Schließung über der 50-Tage-SMA signalisieren, dass die Bullen wieder das Kommando haben.

Wenn die Bären den Preis unter 0,75191 USD senken, wird diese positive Ansicht zurückgewiesen. Dies könnte zu einem Rückgang auf 0,6482 USD führen. Eine Pause unter dieser Unterstützung könnte zu Panikverkäufen führen, die die Parität auf 0,56 DOLLAR bringen könnten.

Wie kann man Ripple diese Woche handeln?

Die Fluktuationspreisanalyse zeigt, dass Bären überlegen sind. Wenn der Preis unter 0,75191 USD fällt, können Händler am Rande gelassen werden, da es zeigen wird, dass niedrigere Niveaus wahrscheinlich sind.

Im Gegenteil, ein Bruch und eine Schließung über der 20-tägigen EMA wird das erste Zeichen der Stärke sein, was zu einer Rally in Richtung der 50-Tage-SMA führen könnte.

Top 6 Low-Fee Crypto Börsen

Categories

Kategoriler

Log in
Register
Send message