Our Blog

PayPal, um Benutzern zu erlauben, Kryptowährung zurückzuziehen

by imleme
paypal

Globale Zahlungen App PayPal Pläne, um Benutzer zu ermöglichen, Kryptowährung zurückzuziehen und legen Sie es in einem Drittanbieter-Wallet, sagte ein Unternehmen Executive am Mittwoch.

Jose Fernandez da Ponte, Vice President of Global Business Development bei PayPal, arbeitete auf der Konferenz Consensus 2021 von CoinDesk an einem Weg, der es Nutzern der Plattform ermöglichte, bessere Blockchain-Assets zu nutzen.

“Wir wollen es so deutlich wie möglich machen und unseren Verbrauchern eine Option geben, die es ihnen ermöglicht, so zu bezahlen, wie sie bezahlen wollen”, sagte da Ponte dem Outlet. “Sie wollen ihre Krypto zu uns bringen, damit sie sie im Handel verwenden können, und wir wollen, dass sie die Krypto, die sie bei uns erworben haben, mitnehmen und sie dort mitnehmen, wo sie wollen.”

Derzeit ermöglicht die Plattform Kunden Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen, aber verschiebt keine Vermögenswerte aus der Website . Ein genaues Datum für die Einführung der neuen Funktion nannte Da Ponte nicht.

Im April kündigte PayPal-Tochter Venmo an, dass sie es Nutzern erlauben würde, Kryptowährungen in ihrer App zu handeln. Derzeit unterstützt Venmo den Handel von vier wichtigsten Kryptowährungen: Bitcoin , Ethereum , Litecoin und Bitcoin Cash .

Letzte Woche war eine besonders volatile Woche für die Kryptowährung, da ihre Krypto-Assets in den letzten Monaten allgemein positives Wachstum gesehen haben.

‘Pokémon Legends: Arceus’ erscheint im Januar 2022


Your nameYour emailYour text

Leave a Reply

Categories

Kategoriler

Log in
Register
Send message