Our Blog

Olympische Spiele in Tokio ermöglichen 10.000 lokalen Fans den Eintritt in die Veranstaltungsorte

by imleme
sega-olympic-games-tokyo-2020-the-official-video-game

Mit den Olympischen Spielen in Tokio haben die Organisatoren nun angekündigt, dass einige lokale Fans teilnehmen dürfen.

Nach dem Treffen der sogenannten Fünf Parteien — lokale Organisatoren, des Internationalen Olympischen Komitees, des Internationalen Paralympischen Komitees, der japanischen Regierung und der Metropolregierung von Tokio — werden bis zu 10.000 Fans die Veranstaltungsorte besuchen können.

Bis zu 10.000 Personen werden 50% Kapazität erlaubt. Nachdem im März bekannt gegeben wurde, dass ausländische Besucher nicht teilnehmen dürfen, müssen alle Teilnehmer japanische Staatsbürger sein.

Die Entscheidung, ein Limit von 10.000 festzulegen, wurde Anfang des Monats bekannt gegeben – aber die offizielle Ankündigung kommt mit einer Reihe anderer Einschränkungen für die Teilnehmer. Fans in Stadien sollten Masken tragen, nicht jubeln dürfen und nach dem Spiel direkt nach Hause gehen dürfen.

Seiko Hashimoto, Vorsitzender des örtlichen Organisationskomitees, sagte zu der Entscheidung: “Wir müssen sehr flexibel sein. Wenn sich die Situation plötzlich ändert, werden wir wieder fünf-Wege-Meetings haben, um andere Entscheidungen zu treffen. Wenn während der Spiele der Ausnahmezustand ausgeschrieben wird, werden alle Optionen wie Nicht-Zuschauer-Spiele geprüft.”

Sehen Sie sich die ersten fünf Minuten von Netflix Action-Horror Anime ‘Trese’ an

Categories

Kategoriler

Log in
Register
Send message