Our Blog

Huawei bringt endlich sein eigenes “Harmony”-Betriebssystem heraus

by imleme
huawei-harmony-operating-system

Nach US-Sanktionen im vergangenen Jahr, die Google weg von dem chinesischen Unternehmen zog.

Nachdem die US-Sanktionen Google im vergangenen Jahr gezwungen hatten, den Zugang zu Android zu entziehen, hat Huawei nun endlich offiziell sein eigenes Betriebssystem veröffentlicht: die HarmonyOS 2.

Nach Angaben der chinesischen Firma soll das neue HarmonyOS 2 eine verbesserte Konnektivität bieten, mit Drag-and-Drop-Schnittstellen zum Koppeln von Geräten und einer Cinch-Funktion, wenn Sie Filme oder Videos auf Ihrem Telefon ansehen, die es an einen Fernseher und Audio an Ihre Ohrhörer senden.

Welche Geräte das neue Betriebssystem erhalten, wird Huawei zunächst mit der Aktualisierung bestehender Geräte wie Mate 40, P40, Mate 30 und MatePad Pro beginnen, gefolgt von nova 6, nova 7, nova 8, Mate 20 und anderen MatePad-Produkten bis zum dritten Quartal 2021. Gegen Ende des Jahres werden die Smartscreens der V- und S-Serie zusammen mit den Mate 20 X Smartphones und M6-Tablets ebenfalls das Update erhalten. Schließlich werden die Mate 9, Mate 10, P20, P10 und Nova 5 das Update in den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 erhalten.

 

Comments are closed.

Your nameYour emailYour text

Kategoriler

Log in
Register
Send message