Our Blog

F9, der neunte Film in der Fast & Furious-Reihe, brachte 162,4 Millionen US-Dollar ein

by imleme
hizli-ve-ofkeli-9

F9 , der neunte Teil der Fast & Furious-Franchise, brachte an diesem Wochenende 162,4 Millionen US-Dollar an den internationalen Kinokassen ein. Der Blockbuster-Film debütierte in acht ausländischen Märkten, darunter im Nahen Osten, Korea, Hongkong und China.

Nach der Pandemie, F9 leicht komponiert die internationale erste Godzilla vs Kong in den ersten Tagen der usd Provision von 121 Millionen US-Dollar. F9 hat den zweitgrößten internationalen Eröffnungsrekord für Universal, sowie das Fast & Furious Franchise hinter acht seiner Filme. Das sehr erfolgreiche Wochenende markiert ein Allzeithoch in China als erster Hollywood-Film, der seit der Veröffentlichung von Avengers: Endgame im Jahr 2019 für mehr als 100 Millionen US-Dollar eröffnet wurde.

Derzeit wird die F9 vor ihrer offiziellen amerikanischen Premiere am 25. Juni schrittweise in den USA auf den Weg kommen. Der Film erscheint auch in Australien am 17. Juni, Lateinamerika am 25. Juni und viele andere europäische Länder im Juli.

Fast & Furious Franchising brachte weltweit mehr als 6 Milliarden US-Dollar ein.

Erster Trailer für Eternals zeigt eine UFO-Landung auf der Erde


2 comments on “F9, der neunte Film in der Fast & Furious-Reihe, brachte 162,4 Millionen US-Dollar ein”

  1. Pingback:

  2. Pingback:

Your nameYour emailYour text

Leave a Reply

Categories

Kategoriler

Log in
Register
Send message