Our Blog

ETH Preisanalyse Juni

by imleme
eterheum

Es zeigt, dass die Zahl der neuen Einlagen zu Ethereum 2.0 erreichte einen neuen Rekord im Mai mit 26.681.

Der gesamte Äther, der an Ethereum 2.0 beteiligt war, stieg von 12 Milliarden Dollar Anfang Mai auf mehr als 13 Milliarden Dollar am 8. Juni, was auf ein erhöhtes Interesse am Übergang vom Proof-of-Business-Protokoll zum Aktienbeweisprotokoll hindeutet.

Ethereums Knoten wurde der vierte Blockchain-Knoten, der vom Kryptowährungs-Startup SpaceChain in den erdnahen Orbit eingebaut wurde. “Mit der platzsparenden Smart Contracting-Plattform von Ethereum können wir Blockchain-Anwendungen und -Transaktionen mit erhöhter Sicherheit und Unveränderlichkeit stärken”, so Zee Zheng, Mitbegründer und CEO des Unternehmens, in einem Blogeintrag.

Laut dem Bericht vom 7. Juni CoinShares Digital Asset Fund Flows Weekly pumpten institutionelle Investoren 33 Millionen US-Dollar in Ethereum-basierte Produkte, zogen aber etwa 141 Millionen Dollar aus Bitcoin-Produkten ab, dem größten Abfluss in einer Woche.

Könnte ein erhöhtes Unternehmensinteresse an Ether zu einer starken Erholung führen? Lesen Sie weiter, um mehr über Ethers Preistrendanalyse zu erfahren.

Der Ätherpreis hat sich zwischen dem Durchschnitt (EMA) und dem 20-Wochen-Exponenten konsolidiert, der sich in den letzten drei Wochen bei 2.914,63 US-Dollar bewegt hat. Dies deutet darauf hin, dass, während Bullen kaufen in Rückgängen an die 20-Wochen-EMA, Bären verkaufen in Rallyes.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Handel mit eng ermessenen Verkehr noch lange andauern wird. Steigen die Bullen über 2.914,63 USD, könnte die ETH/USD auf 3.590,52 USD und dann auf ein Allzeithoch von 4.381,71 USD steigen.

Der leicht steigende 20-Wochen-EMA- und relativer Festigkeitsindex (RSI) in der positiven Region zeigen, dass Bullen einen kleinen Vorteil haben.

Auf der anderen Seite, wenn der Preis fällt und fällt unter die 20-Wochen-EMA, könnte die Parität auf 1.730,31 US-Dollar fallen. Dieses Level kann als starke Unterstützung dienen, aber wenn es bricht, könnte der nächste Stopp ein einfacher 50-Wochen gleitender Durchschnitt (SMA) sein.

Ethers Preis wurde unter der 20-Tage-EMA für die letzten Tage gehandelt, aber die Bären haben nicht die Unterstützung bei 2.182,52 DOLLAR gebrochen. Dies deutet darauf hin, dass der Umsatz auf niedrigerem Niveau austrocknet.

Die Preisbewegung in den letzten Tagen hat ein hoch aufragendes Dreiecksmodell geschaffen, das mit einer Pause abgeschlossen wird und über 2.914 bis 3.000,73 US-Dollar schließen wird. Dieses Aufwärtsmuster hat ein Ziel von 4.117,69 USD.

Jedoch, die 20-Tage-EMA fällt geringfügig und RSI ist in negativem Gebiet, was auf Bärenvorherrschaft.

Wenn Bären den Preis unterhalb der Trendlinie des Dreiecks senken, könnte die Parität auf 1.730,31 US-Dollar sinken. Dieses Niveau wird wahrscheinlich als starke Unterstützung fungieren, und eine Erholung könnte das Paar für ein paar Tage zwischen 1.730,31 und 2.914 US-Dollar halten. Ein Bruch unter 1.730,31 US-Dollar wäre ein großes Negativ.

ETH-Kursanalyse: Handel in dieser Woche

Die Unfähigkeit der Käufer, den Preis über die 20-Tage-EMA zu erhöhen, zeigt Schwäche. Wenn Bären den Preis unter der Trendlinie senken, könnte das Paar auf 1.730,31 US-Dollar fallen. Ein starker Sprung in dieser Unterstützung kann Anlegern eine Kaufgelegenheit mit einem bequemen Stop-Loss bieten. Wenn sich das Paar erholt und über 3.000,73 USD schließt, kann sich eine weitere Kaufgelegenheit ergeben.

Categories

Kategoriler

Log in
Register
Send message