Our Blog

Die besten PlayStation 5-Spiele zum Spielen: 2021 Beste PS5-Spiele

by imleme
PS5 oyunları

Die PlayStation 5 hat ein beeindruckendes Jahr hinter sich. Demon’s Souls, Spider-Man: Miles Morales und Astro’s Playroom haben alle einen frühen Wert aus einer Reihe von PS5-Spielen gemacht, die nach einem soliden Start mit Spielen wie 2021 konsolenfähig geworden sind. Und während einige der Specials, die wir in diesem Jahr hoffen, weiter in das Jahr 2022 verschoben wurden, haben wir viele PS5-Spiele wie Horizon Forbidden West gesehen, die zeigen, was Sonys neue Konsole im Jahr 2021 leisten kann.

Als wir uns dem ersten Jubiläum der Konsole näherten, haben wir eine Auswahl der besten Spiele der PS5 bis jetzt zusammengestellt. Diese Sammlung umfasst First-Party-Spiele wie Ratchet &clank: Rift Apart und Returnal sowie konsolenspezifische Spiele von Drittanbietern wie den kürzlich veröffentlichten Deathloop. Vergiss nicht, diesen Beitrag noch einmal zu überprüfen, da wir ihn mit mehr auffälligen Spielen in der PS5-Bibliothek aktualisieren werden.

Deathloop

Deathloop von Arkane Studios führt das kreativste und heimtückisch intelligenteste First-Person-Actionspiel des Jahres ein, indem es das aufregende, offene, actiongeheime Spiel der entehrten Serie in den Rahmen einer Zeitschleife eintaucht. Die Erkundung der Blackreef-Insel als gerissener und ebenso lustiger Colt zeigt Deathloops meisterhafte Hand in Der Komödie und seltsamer Ultra-Gewalt.

Viele der Begegnungen, denen Sie begegnen werden, werden Sie darin beeindrucken, wie sehr Sie das komplexe Design der Uhrmacherwelt vorantreiben können, um wichtige Ziele zu ermorden und den endlosen Kreislauf zu durchbrechen.

Aber wenn Sie einen anderen Spieler hinzufügen, der Ihr Spiel besetzen kann, weil sich die Ex-Freundin des Colt in Julianna verwandelt hat, wird die Blackreef Isle zu einer improvisierten Multiplayer-Arena, in der ein Spieler einen anderen jagt. Deathloop gewann schnell einen Platz auf der Liste der PS5-Spiele und ist auch eines der besten Spiele des Jahrs 2021.

Ratchet & Clank: Rift Apart

Die Ratchet &clank-Serie ist ein Synonym für die Marke PlayStation, und auch nach fast 20 Jahren Spiele bleibt Rift Apart eines der besten Debüts der gesamten Serie. Rift Apart lehnt sich stark an die getestete Action-Plattform-Formel der Serie mit einer großen Dosis an Überwaffen an, aber das neueste Spiel hat eine der mächtigsten Geschichten, die das Franchise je gesehen hat, und bietet langjährigen Fans und Neulingen eine fesselnde und unterhaltsame Handlung. Ratchet &clank: Rift Apart ist das perfekte Prunkstück für das, was PS5 kann, und es begeistert uns auch noch mehr über die Zukunft der Serie.

Final Fantasy VII Remake: Intergrade

Das Final Fantasy VII Remake von 2020 sah fast zu gut aus, um wahr zu sein. Die Welt von Final Fantasy VII erneut zu besuchen und die klassische Heldenparty in einem neuen und visuell atemberaubenden Licht zu sehen, war eine surreale und ebenso aufregende Erfahrung. Es hat es gerade geschafft, den Spitznamen eines weiteren Remakes zu übertreffen und es war in der Tat eines der besten Rollenspiele des Jahres. Der Haken war jedoch, dass es nur ein Teil einer großen Geschichte war, und wir müssen eine Weile warten, bis wir einen Blick auf den nächsten Teil werfen. Nichtsdestotrotz hat das Intergrade auf PS5 bis dahin als eine großartige Möglichkeit gedient, Spieler zu halten.

Neben einem beeindruckenden visuellen und Gameplay-Upgrade für FFVII Remake hat Intergrade auch eine neue PS5-exklusive Story-Erweiterung hinzugefügt, die sich auf FFVIIs schrulligen Ninja Yuffie und seine Reise nach Midgar konzentriert. Wenn Sie eine PS5 haben und immer noch keine Chance hatten, Final Fantasy VII Remake zu erleben, schauen Sie sich Intergrade an.

Ghost of Tsushima: Director’s Cut

Ein weiterer Erneutbesuch in einem PS4-Spiel ist der Director’s Cut für das Open-World-Samurai-Actionspiel Ghost of Tsushima von den Machern der Infamous-Serie. Was die PS5-Version zu einem klaren Upgrade gegenüber dem Original macht, ist, dass sie dem Basisspiel auch ein signifikantes Leistungsupgrade verleiht, zusätzlich zur Erweiterung Two Islands, die mehr als 5 Stunden neue Story-Inhalte hinzufügt. Verbesserte technische Buffs, erhöhte Bildrate, schnelleres Laden und diese erweiterte Version, die in nativer 4K-Auflösung läuft, machen Ghost of Tsushima: Director’s Cut auf PS5 zum definitiven Weg, um das visuell atemberaubende und sorgfältig gestaltete Open-World-Spiel von Entwickler Sucker Punch Productions zu erleben.

Rückgabe, Returnal

2021 wurde eine ungewöhnliche Anzahl von Spielen im Rahmen einer Zeitschleife festgelegt, und PS5-exklusives Returnal gilt immer noch als eines der seltsamsten Spiele des Jahres. Returnal verbindet das rasante Third-Person-Actionspiel mit der Unberechenbarkeit eines zufälligen Rollenspiels und nimmt seine Protagonistin Selene mit auf einen fremden Planeten voller feindlicher Kreaturen und rätselhafter Artefakte, die ein katastrophales Ereignis beschreiben, und irgendwie sind sie alle mit ihr verbunden. Die Handlung fühlt sich an wie eine sorgfältig kalkulierte Mischung aus Filmen wie Prometheus und Edge of Tomorrow, aber returnals Geschichte und Präsentation verleihen ihm einen vollständigen Geschmack. Das Laufen und Schießen mit seltsamen Alien-Waffen in vielen Ruinen von Returnal präsentiert einige der befriedigendsten und aufregendsten Shooter des Jahres und überzeugt Sie, nur einen weiteren Zyklus auf dem Planeten zu betreten.

Dämonenseelen, Demon’s Souls

Einer der bemerkenswertesten Trends der letzten 10 Jahre war der Aufstieg des superharten Spiels. Vieles davon hängt vom Erfolg von Dark Souls by FromSoftware ab, das 2011 in PlayStation 3 und Xbox 360 abstürzte. Aber Dark Souls selbst war ein spiritueller Nachfolger von Demon’s Souls, einem hoch angesehenen Spiel, das 2009 von FromSoftware veröffentlicht wurde.

Und jetzt hat Demon’s Souls ein zweites Leben auf einer PlayStation 5, weil es wohl das beste Spiel auf der Plattform ist. Es hat eine Bewertung von 92 auf Metacritic und erhielt eine 9 von 10 von GameSpot. Er wurde dafür gelobt, dass er den Klassiker von 2009 originalgetreu überarbeitete, ihn jedoch mit besserer Bewegung verbesserte und mit Grafiken modernisierte, die zeigten, was die PS5 kann.

Spider-Man: Miles Morales,

In Spider-Man: Miles Morales, einer Erweiterung in Spider-Man von 2017, können Sie einen Rucksack tragen, in dem eine kleine Katze mit einer Spider-Man-Maske erscheint und Ihre Feinde angreift.

Astro’s Playroom, The Pathless

Astro’s Playroom wurde entwickelt, um zu zeigen, was der Dual Sense-Controller der Playstation 5 kann, und ist kostenlos mit der PlayStation 5 ausgestattet. Die “kostenlose Tech-Demo” schreit nicht “muss spielen”, aber Astro’s Playroom wurde weithin dafür gelobt, dass es voller cleverer Hommage an frühere PlayStation-Spiele und, was noch wichtiger ist, Spaß am Spielen hat. Das Astro’s Playroom versucht nicht, die Tatsache zu verbergen, dass es eine Ausrede gibt, um zu zeigen, was ein Gamepad kann. Aber laut Mike Epstein von GameSpot erinnert es an eine Welt, die Sie sehen und erkunden möchten.

Der Pathless, Yolsuz

The Pathless, ein Third-Person-Actionspiel über Streaming und Bewegung, ist glücklich, jede Sekunde zu spielen, in der Sie den Controller haben. Es kann auf anderen Plattformen verwendet werden, einschließlich des iPad, aber ich würde argumentieren, dass es am besten auf einer vorhandenen Genkonsole wie der PS5 gespielt wird, wo Bilder und Bildrate die Rutschigkeit des Spieldesigns widerspiegeln.

Hitman 3

Hitman 3 ist das erste große Spiel des Jahrs 2021 und es ist auch ein gutes Spiel. Hitman 3 vervollständigt die rebo-gestartete Hitman-Trilogie, die mit dem Namen 2016 begann, und bietet ein hervorragendes Leveldesign, eine verbesserte Handlung und eine wiederspielbare Handlung. Diese letzte Funktion ist der Schlüssel. Hitman mag über Attentate handeln, aber es ist eher ein Puzzlespiel als ein Actionspiel, und Sie müssen jedes Level immer wieder spielen, um all die kreativen Möglichkeiten zu sehen, wie Agent 47 Schurken aufgeben kann.

Das Spiel ist unter anderem sowohl auf PS4 als auch auf PS5 verfügbar, aber die PS5-Version 4K bietet 60 Bilder Gameplay pro Sekunde und ein verbessertes taktiles Feedback dank des DualSense-Controllers.

Assassin’s Creed Valhalla, Suikastçı Creed Valhalla

Assassin’s Creed Valhalla ist weit davon entfernt, exklusiv für PlayStation 5 zu sein, sondern ist immer noch das wohl größte Spiel auf der Konsole. Also im wahrsten Sinne des Wortes: Es ist ein großes Spiel. Die Hauptaufgabe wird mehr als 50 Stunden dauern, um sie zu besiegen, und es gibt viele gute Wikinger-Dinge nebenan zu sehen. Die PS5-Version, 4K, macht das Drucken in Großbritannien mit 60 Bildern Gameplay pro Sekunde flüssiger.

Kategoriler

Log in
Register
Send message