Our Blog

Die besten Nintendo GameCube-Spiele, die je gemacht wurden

by imleme
GameCube-games

Es ist leicht zu sehen, dass Nintendo eine effektive Konsole ist, die einige der besten Spiele aller Zeiten beherbergt. Oh, dann? Mit schmerzhaft langen Wartezeiten zwischen minderwertigem Support von Drittanbietern und der Veröffentlichung von Nintendos Always-Star-First-Party-Versionen war der Besitz von GameCube oft schmerzhaft.

Viele erstaunliche Spiele wurden auf der Plattform veröffentlicht. Wir haben beschlossen, sie auszusortieren, um den Geburtstag von GameCube zu feiern.

Metroid Prime

Nichts wie Metroid Prime existierte zuvor und wurde seitdem geschaffen. Metroid Prime war und ist eine Anomalie, die sich der Anerkennung entzieht. Ego-Shooter? Natürlich dreht man etwas in der Ego-Erscheinung, aber metroid prime sah nicht aus, fühlte sich an und spielte nicht wie Halo- oder FPS-Kollegen im Jahr 2002. Ein Erkundungsspiel? Ja, wahrscheinlich. Aber es spielt in einem Universum, das aufwendig als Zelda-Dungeon gestaltet ist. Die Entdeckung war erst der Anfang.

Die Kraft von Metroid Prime war weltbildend. Metroid Prime ist voller Details und einzigartiger, klebriger Möglichkeiten, diese Details zu erkunden, und ist beispiellos in der Art und Weise, wie Sie seine komplexen Bereiche erkunden können. Sie können die Umgebung nach Informationen und Details durchsuchen, Spinnweben auf zuvor unzugängliche Wände und Decken werfen. Seine Majestät war in jeder Ecke versteckt. Bis heute ist er keinen Tag gealtert. Nichts anderes kommt in die Nähe.

Metroid Prime ist Metroid Prime.

Er hat keinen Betrüger, weil er einzigartig ist. Es ist, als wäre er versehentlich aus einer anderen Dimension auf die Erde gefallen, in der Videospiele anders sind. Im Jahr 2002 fühlte sich Metroid Prime an, als käme es aus der Zukunft. Fast 19 Jahre später holt alles andere immer noch auf.

Die Legende von Zelda: Wind Waker

Wind Waker, das vor der Veröffentlichung für stilisierte “Cartoon” -Visuals heftig kritisiert wurde, studierte es gut, nachdem die Leute es endlich in die Hände bekommen hatten, aber im Gegensatz zu anderen Zelda-Spielen wie The Princess of Twilight (und sogar bis zu einem gewissen Grad die Ocarina of Time) war Wind Waker spektakulär lebendig.

Der Ozean bietet eine herrliche Kulisse für Links Abenteuer, sowohl in Bezug auf die Grafik als auch darauf, wie sich das Erkunden anfühlt. Aber es ist die Besetzung der Charaktere, die Wind Waker wirklich unvergesslich machen. Dies und die Musik… und Dungeon-Design… und niedliche kleine Cartoon-Wolken machen Explosionen.

Resident Evil 4

Ich habe Resident Evil vor Resident Evil 4 noch nie gespielt. Ich habe Racoon City noch nie besucht. Woran liegt das? Ich war ein großer Feigling und bin es immer noch. Ich habe leicht Angst und bin völlig mutlos, das ist ein Problem.

Trotz all dieser Herausforderungen habe ich Resident Evil 4 gespielt und es geliebt. Zu einer Zeit, als jeder GameCube vor seiner Blütezeit schrieb, erhielt Resident Evil 4 2005 breite Anerkennung von der Kritik. Es wurde in nur 11 Tagen des Jahres veröffentlicht, wurde aber 11 Monate später von vielen Publikationen zum Spiel des Jahres gekürt.

Dies erwies sich für mich als unwiderstehlich, trotz meiner tiefen Angst vor Angst. Für den größten Teil von Resident Evil 4 hatte ich Angst und Erschrecken, und ich wollte oft aufhören. Aber das Spiel war so gut, dass ich es nicht machen konnte. Ich wollte nicht sehen, was an jeder Ecke war, aber ich musste es trotzdem tun.

Jetzt, da das Spiel auf fast jede Konsole portiert ist, die dem Menschen bekannt ist, vergisst man leicht, dass es anfangs nur GameCube war. Es war eines der letzten Specials des Systems und auch eines der besten.

Super Smash Bros. Nahkampf

Super Smash Bros. Melee war das erste Spiel, das viele Leute auf GameCube spielten. Luigi’s Mansion war die große Launch-Schlagzeile, aber Super Smash Bros. Melee ist nur noch wenige Monate vom Lebenszyklus von GameCube entfernt. Er hat viel für GameCube getan, aber noch mehr für das Smash Bros.-Franchise. Er nahm die Formel des Originals und schärfte sie, um sie tiefer und ausgewogener zu machen.

Das ursprüngliche N64-Spiel hat viel Spaß gemacht, aber Melee hat es in ein legitimes Kampf-Franchise verwandelt, ein Spiel, das heute noch auf der ganzen Welt wettbewerbsfähig gespielt wird. Es ist eine Hommage an sein Genie. Super Smash Bros. Melee macht auch heute noch wahnsinnig viel Spaß – wenn man einen GameCube-Controller findet.

Animal Crossing

Animal Crossing fühlt sich nach der Veröffentlichung von New Horizons im Jahr 2020 fast überall an, so dass man leicht vergisst, wie interessant sich die ursprüngliche GameCube-Version anfühlte. Er setzte die Spieler in einer faulen kleinen Stadt voller sprechender Tiere ab und sagte: “Tu, was du willst.” Keine Plattform, kein Schießen, nur altmodisches Kleinstadtleben. Dank all der Stunden, die ich in Harvest Moon 64 verbracht habe, war es mir nicht fremd, in schrulligen virtuellen Städten abzuhängen, aber ich hatte noch nie ein so komfortables Spiel wie Animal Crossing gespielt.

Möchten Sie angeln gehen? Obstbäume pflanzen? Ein kleiner Garten? Verwandeln Sie Ihren Keller in einen Zementalbtraum voller unpassender Musik von einem Dutzend Jinoids? Sicher, machen Sie weiter. Animal Crossing kam der Hauptaufgabe am nächsten, Ihr Haus zu aktualisieren und Ihre Kredite abzuzahlen, aber selbst dies war optional, ohne Zinsen oder Fristen für Upgrades. Es war die Art von Spiel, die dich dazu bringen wird, zu überdenken, was ein gutes Videospiel ist, und ich freue mich immer über Überraschungen wie diese.

Das Picknick

Originell und am besten bietet Pikmin das Beste aus einem präzisen Satz einfacher Regeln. Pikmin, ein kleines Strategiespiel, in dem Sie im Wesentlichen eine kleine Armee von “Pikmins” verwenden, um Objekte zu entfernen und Rätsel zu lösen, erweitert sein hohes Konzept bis an absolute Grenzen. Dies ist ein Nintendo-Spiel, so dass sich die Bewegungen lustig und klebrig anfühlen, aber das Meta-Spiel ist der wahre Star. Je ausgeglichener du spielst, desto ausgeglichener ist der Peak tatsächlich. Es ist einfach ein tolles, wunderschönes Videospiel.

Super Mario Sonnenschein

Vielleicht die umstrittenste Mario-Major-Version aller Zeiten.

Super Mario Sunshine wurde nach seiner Freilassung belächtigt, dann nachträglich geliebt.

Vor kurzem, als Teil des Mario 3D All-Stars-Pakets, fühlt sich das Pendel an, als würde es wieder schwingen, und die Leute beschweren sich wieder.

Es ist fehlerhaft, kein Zweifel. Mario 64 erreicht nie seine perfekte Einfachheit oder super Mario Galaxys inspirierende kaleidoskopische Begeisterung, aber Super Mario Sunshine hat seine eigene entzückende Ästhetik.

Auch Liebe fludd, normale Mario-Plattform-Jetpack-Manöver fügen Wasserspritzen Hilfe hinzu. Es ist ein wildes Spiel. Es ist nicht perfekt, aber es macht trotzdem unglaublich viel Spaß.

F-Zero GX

F-Zero GX ist eines der am meisten übersehenen Spiele in der GameCube-Bibliothek. Wipeout dominierte damals die futuristische Racer-Rhetorik, aber die F-Zero GX war wohl ein besserer Ausdruck von reiner Sci-Fi-Geschwindigkeit.

Sie sah auch fantastisch aus. Die F-Zero GX war glatt, rutschig und einfach eine absolute Freude zu spielen. Der Einzelspielermodus war ziemlich schwierig, aber er war Teil des Kultcharmes im Hintergrund. Es ist fast ein Verbrechen, dass wir seit der Veröffentlichung dieses Klassikers kein F-Zero-Match mehr gespielt haben.

Metroid Prime 2: Echos

Retro Studios trotzte mit seinem ersten Metroid Prime den Erwartungen und interpretierte Nintendos atmosphärische Side-Scrolling-Serie gekonnt als First-Person-Abenteuer neu. Sein unvermeidliches Streben, Metroid Prime 2: Echoes, erweiterte die Formel mit komplexeren Umgebungen und größeren Bossen, was zu einem weiteren sofortigen GameCube-Klassiker führte.

Wie im Original war die Kulisse selbst der Charme des Stars. In Anlehnung an den Zelda-Klassiker A Link to the Past durchquert Samus in Metroid Prime 2 zwei Spiegelwelten: den trockenen Äther und sein dunkles Gegenstück, ein dunkles Paralleluniversum, das entsteht, wenn der Planet von einem Spaltmeteoriten getroffen wird. Dies gab Aether ein bedrohlicheres Gefühl als Tallon IV – vor allem dank der erstickenden Atmosphäre der dunklen Welt – und es fühlte sich äußerst befriedigend an, die Power-Ups, die Sie gewonnen haben, zu nutzen, um fachmännisch gestaltete Umwelträtsel zu navigieren.

Metroid Prime 2 hat auch die Herausforderung erhöht, die einige der spannendsten Bossbegegnungen in der Geschichte der Serie umfasst. Diese Kämpfe waren ebenso ein Intelligenztest wie Reflexe, denn fast jeder Feind hatte eine Art Muster oder Rätsel zu lösen. Es ist vielleicht nicht so liebevoll in Erinnerung wie das Original – es gibt schließlich nur sehr wenige Spiele -, aber Metroid Prime 2 war ein weiteres immersives Abenteuer, das weiter bewies, wie gut die Metroid-Serie in der ersten Person funktionierte.

Soulcalibur II

Soulcalibur II ist eines der wenigen GameCube-Spiele auf dieser Liste und fühlt sich nicht unbedingt wie ein “GameCube” -Spiel an. Natürlich war es Plattformübergreifend, aber angesichts der Aufnahme von Link in die Liste als spielbarer Charakter fühlte sich Soulcalibur II für mich immer sehr Nintendo an. Er fügte hinzu: “Er hat regiert. Zu dieser Zeit war es mit ziemlicher Sicherheit der Höhepunkt des 3D-Kampfgenres und wurde selten besser als das. Wir sind zurück in Street Fighter IV in einer neuen Generation, und die Kampfspiele haben sich an uns verändert, wahrscheinlich zum Besseren? Aber für diese Generation von Konsolen war Soulcalibur II König.

Viewtiful Joe

Das erste Spiel von Clover Studio, das kurzlebige Team, das für gefeierte Videospiele wie Okami, Viewtiful Joe, verantwortlich ist, war ein Prototyp des Clover-Stils. Viewtiful Joe erhob sich mit einem einzigartigen Kunststil, einem glatten, flüssigen 2D-Beat und war eine polierte Hommage an Videospiele aus einer Zeit.

Ewige Finsternis

Es gibt ein paar Spiele, bei denen sich die Spieler wild umsehen und sich fragen, was wie Eternal Darkness “los” ist. Im Wesentlichen unterscheidet sich das Spiel nicht so sehr von Resident Evil, aber der große Unterschied waren die Auswirkungen auf die psychische Gesundheit. Diese kleinen Events sollen den Spieler direkt verwirren. Bis der Controller nicht reagierte, bis ein Bildschirm, auf dem stand, dass Ihr aufgezeichnetes Spiel gelöscht wurde, wussten die Spieler nie, was passieren würde, was Teil des Spaßes war.

Infinite Darkness wurde auch von H.P. Lovecraft inspiriert. Diejenigen, die das Spiel beendeten und alle Enden erhielten, mussten sich die Geschichten des Autors ansehen, um die tieferen Themen des Spiels zusammenzustellen.

Resident Evil

Die ersten Screenshots des Resident Evil-Remakes zu sehen, überzeugte mich, beim Start einen GameCube zu kaufen. Fast zwei Jahrzehnte später sieht dieses Spiel von 2002 immer noch überraschend gut aus und bleibt völlig beängstigend.

Capcom hat sich nicht nur mit einem visuellen Upgrade begnügen; Dieses Remake fügte so viele neue Mechaniken, Raum und Rätsel hinzu, dass sich 1996 wie ein völlig anderes Spiel als das Original anfühlte. Es bleibt der ultimative Ausdruck der klassischen Resident Evil-Formel und ist seit Jahren exklusiv für Nintendo-Systeme (ein hervorragendes HD-Remaster ist auf jeder Plattform verfügbar). Stellen Sie nur sicher, dass die Zombies ihre Köpfe abschneiden oder verbrennen, Sie wollen nicht, dass sie zurückkommen.

Spitze 2

Ich werde nie verzeihen, dass ich das Zeitlimit aufgegeben habe, das Peak 2 zum ursprünglichen Peak so angespannt und lohnend gemacht hat, aber Peak 2 ist immer noch die Zeit wert, die Sie verbringen.

Die Multiplayer-Komponente war für mich die bemerkenswerteste. Bevor auf den Online-Spielkonsolen wirklich etwas passierte, verbrachte ich Stunden damit, wilde Multiplayer-Pin-Matches mit meiner Freundin zu spielen. Wir sind erschreckend gut. Es hat eine beängstigende Menge an Gutem. Es gibt nur eine Sache in meinem. Es war eine gute Zeit.

Mario Kart: Doppelter Strich

Mario Kart: Double Dash ist wahrscheinlich die seltsamste Mario Card aller Zeiten. Ist das eine gute Sache? Die Jury ist raus, vor allem der Trick, der es zwei Spielern ermöglicht, auf die gleiche Karte zu kommen.

Mario Kart ist jedoch Mario Kart. Es gab noch keinen schlechten. Double Line ist keine Ausnahme. Das Streckendesign war glatt, die Visuals waren mutig und die Steuerung war so eng wie eh und je.

Metal Gear Solid: Die Zwillingsschlangen

Remakes klassischer Spiele sind jetzt normal, aber Metal Gear Solid: The Twin Snakes waren nach ihrer Veröffentlichung im Jahr 2004 einzigartig.

Der Zwilling nahm die ursprüngliche Metal Gear Solid und wandte Steuerungen und QOL-Upgrades von der großen Metal Gear Solid 2 an. Erstaunlicherweise ist alles an einem Ort. Der Zwilling ist auch die Heimat der vielleicht wildesten Schnitte aller Metal Gear Solid-Spiele.

Wenn man bedenkt, wie
seltsam die Dinge bei Metal Gear Solid sind, bedeutet das etwas.

Paper Mario: Die tausendjährige Tür

Mario ist im Laufe der Jahre in einer Handvoll Rollenspielen aufgetreten, aber Paper Mario: The Thousand-Year Door aus dem Jahr 2004 ist wohl immer noch das beste der Gruppe. The Thousand-Year-Old Door, eine Fortsetzung von Nintendo 64’s Paper Mario, verdoppelte alle Aspekte, die seinen Vorgänger so faszinierend machten, was zu einem der besten RPGs auf der Konsole führte.

Wie das Original war das markanteste Merkmal der Tausendjährigen Tür ihr visueller Stil. Obwohl die Spielwelt polygonal war, gab sie dem Spiel das Aussehen und das Gefühl eines interaktiven Pop-up-Buches und aller Charaktere, die darin lebten. The Thousand-Year-Old Door stützte sich noch mehr auf diese Papierästhetik als sein Vorgänger und integrierte sie sogar in das Spiel. Da es hauchdünn war, konnte Mario nun die Fähigkeit erlangen, durch Risse zu schlüpfen und sich sogar in ein Papierflugzeug und ein Boot zu falten, was dem Mix mehr Erkundung und Lösung von Umwelträtseln hinzufügte.

Aber was das Spiel so faszinierend machte, war sein Sinn für Humor. The Thousand-Year-Old Door bleibt eines der lustigsten Spiele, die Nintendo je veröffentlicht hat, mit einem scharfen, selbstreferenziellen Drehbuch und einer wunderbar interessanten Besetzung von Charakteren. Ein paar Spiele stehen wirklich auf der Seite der tausendjährigen Tür, und es gibt einen guten Grund, warum viele Fans auch fast zwei Jahrzehnte nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung immer noch ihr Lieblingsspiel von Paper Mario bleiben.

Rogue Squadron 2: Rogue Leader

Eines meiner Lieblingskonsolen-Launch-Spiele aller Zeiten. Die Grafik und Musik von Rogue Leader machten es zum immersivsten Star Wars-Spielerlebnis, das ich je hatte. Ich erinnere mich, dass die Jedi bei der Nachbildung von Return of the Battle of Endor vom Sinn für Größe beeinflusst wurden, als Wellen von TIE-Kämpfern die Rebellen umzingelten.

Es hat auch unglaublich viel Spaß gemacht zu spielen, ein Arcade-Erlebnis anstelle einer Simulation mit vielen Schiffen und einer Menge Wiederspielwert zu wählen, wenn man bessere Medaillen bekommen möchte. Dadurch werden Bonusmissionen freigeschaltet, in denen du seinen wunderbar ausgefallenen Kämpfer als Darth Vader spielst und mir schließlich erlaubt, dem Imperium beizutreten.

Geschichten von Symphonia

Die Symphonie ist wahrscheinlich die erste Serie der Tales-Reihe, die außerhalb Japans ein großer Hit wurde. Er gilt immer noch als einer der Besten in der Serie und einer der wenigen, der direkt eine Fortsetzung erhält (je weniger darüber gesprochen wird, desto besser). Tales-Spiele waren schon immer eine Oase der Echtzeit-Kriegsführung im Meer der rundenbasierten JRPGs. Die direkte Kontrolle über deinen Charakter zu haben, Kombinationen einzugeben, um sich gut mit dem Rest deiner Gruppe zu mischen, war eine Explosion, und in der Lage zu sein, Multiplayer-Feindbegegnungen zu übernehmen, war eine nette Ergänzung. Wenn der Kampf gegen Monster durch Menüs nichts für Sie ist, dann waren dies Spiele zum Spielen.

Symphonia sah absolut wunderschön aus mit vollständigen Anime-Schnitten, die bei GameCube unbekannt waren. Die Geschichte und die Charaktere waren reichhaltig und die Länge des Spiels gab einem wirklich etwas, in das man investieren konnte. Dies war ein extrem gutes Spiel, das den RPG-Fan Jahre später in einen Tales-Spieler verwandelte.

Legend of Zelda: Twilight Princess

Sie erinnern sich wahrscheinlich an Legend of Zelda: Twilight Princess als Wii-Titel, oder? es wurde ursprünglich von GameCube angekündigt, erlebte aber eine lange Verzögerung, bevor es zusammen mit der Wii veröffentlicht wurde, einer Demonstration wilder neuer Bewegungssteuerungen. Hier ist die Sache: Die Prinzessin der Dämmerung war eigentlich besser im GameCube zu spielen, das Steuerkreuz machte den Dungeon-Scan enger als die Wiimotes. Die Prinzessin der Dämmerung sollte die Fackel von einer Generation zur nächsten weitergeben, aber sie erinnerte mich an all die großartigen Dinge an GameCube.

Neuer “Star Wars: Hunters”-Trailer enthüllt neue Charaktere im Multiplayer-Kampf

Kategoriler

Log in
Register
Send message