Our Blog

Die besten gaming-pcs für 2021

by imleme
die besten gaming-pcs für 2021

Es gibt ein robustes Produktökosystem rund um PC-Spiele aller Arten von Technologie und anderer Ausrüstung, die speziell für PC-Spieler entwickelt wurde, und die wichtigste Technologie, die ein PC-Spieler benötigt, ist ein PC.

Spieler gehören jedoch zu den am schwierigsten zu empfehlenen Segmenten, zumindest wenn Sie bei 99% sind, wo der Preis wichtig ist. Es gibt viele Optionen, insbesondere diejenigen, die einen vorgefertigten PC aufgeben und ihre eigene Gaming-PC-Struktur starten möchten.

Auch Ihre Kaufentscheidungen wurden wahrscheinlich in den letzten Monaten von der Pandemie beeinflusst, da Sie erwarten, lange von zu Hause aus zu arbeiten oder Ihr Budget deutlich geschrumpft ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, müssen Sie möglicherweise eine Weile warten, bevor Sie springen. Übrigens, vorausgesetzt, dass Ihre Netzwerkverbindung bequem ist, können Sie die Lücke mit einem Cloud-Gaming-Dienst Stadia oder einem Desktop-Dienst wie GeForce Now oder Shadow füllen.

Jedes Spiel verwendet Systemressourcenprozessor (auch bekannt als CPU), Grafikprozessor (GPU), Speicher (RAM), Speicher ist anders und oft schrecklich ineffizient. Da die Optimierungsstufen stark variieren können, können Sie sich nicht einmal darauf verlassen, dass die Ressourcennutzung mit einer bestimmten Art von Spiel übereinstimmt, z. B. Ego-Shooter, Plattform oder Simulation. Gaming- und Content-Creation-Computer sind kleine Kinder, die sich über Unterhaltungselektronik ärgern: Sie sind laut, eigenwillig und erfordern eine ständige Aufsicht.

Es wird effektiv durch die Verwendung eines “Gaming-Systems” definiert Ein separater Grafikprozessor, was AMD Radeon oder Nvidia GeForce Grafik bedeutet, zumindest für den Moment. Daher sollte bei integrierten GPUs (auch bekannt als iGPU’s) Schmutz selbstverständlich sein, dass Sie kostengünstige Konfigurationen vermeiden sollten). Wenn der beste Gaming-PC, den Sie sich derzeit leisten können, jedoch ein iGPU-basiertes System ist, stellen Sie sicher, dass er über genügend Platz und Stromversorgung für gpu-Upgrades verfügt. Leider sind Thunderbolt 3 Ports auf Desktops noch
recht klein – der neuere Intel 11 mit Thunderbolt 4 Unterstützung. Dies wird normalerweise durch die erste Ziffer des CPU-Modellnamens angezeigt. In diesem Fall bedeutet dies die 10. Generation für Intel Core (z. B. i7-10700K) und die dritte Generation für AMD Ryzen (z. B. Ryzen 7 5800X). Auch wenn sie nicht ganz schneller sind als die vorherige Generation, gewinnen sie in der Regel an Effizienz am Gen, was die Leistung auf kleine Weise ohne großen Preisaufschlag verbessert. Wenn es um die neueste Generation von Intel-Prozessoren geht, stellt das Hyperreading, das Intel mit Teilen der neunten Generation fallen lässt, Intel wieder her und beinhaltet eine bessere Wärmeableitung, um höhere Geschwindigkeiten länger aufrechtzuerhalten. Wer Geld sparen möchte, kann zum Beispiel oft in eine Klasse gehen, anstatt einen i7 zu kaufen, solange man nicht unter die vier Kerne fällt.

Bevor Sie mit der Konfiguration beginnen, denken Sie darüber nach, was Ihre am häufigsten gespielten Spiele sind, und schauen Sie sich die Foren an, um zu sehen, ob ihre Leistung von einer Bullion-Core-CPU abhängt oder GPU-Schleifen frisst. Können sie zum Beispiel in 4K-Auflösung sichtbar profitieren oder sehen sie mit einem unspielbaren Rückgang der Bildrate genauso aus wie in HD? Würden Sie mit einer schnelleren CPU mit höherem Kern eine signifikante Steigerung der Weltkomplexität erzielen, als sie normalerweise bei der Bildrate verliert, wenn Sie eine Klasse in Sims oder RPGs auf GPU verlieren? Auf der anderen Seite, lassen Sie sich nicht zu sehr in Bildraten verfangen, die einen bestimmten Punkt überschreiten: Wenn Sie sich die Zahlen zwischen verschiedenen Vergleichen und Spieltypen ansehen, werden Sie die relative Stärke einer Konfiguration im Vergleich zu einer anderen spüren. Aber Ihr Ziel ist ein flüssiges Spiel, das Ihnen gefällt und von mindestens 60fps bis 240fps oder mehr auf einem Qualitätsniveau reichen kann, das Ihrem Budget entspricht, abhängig vom Spiel und den Fähigkeiten Ihres Monitors.

Dual-GPUs lohnen sich immer noch nicht. Die PC-Systeme Falcon Northwest und Origin, die ich mit Zwei-GPUs getestet habe, boten mehr als 200fps in 4K mit Doom, weil dieses Spiel sie nutzt. Aber bei 1440p (2×560×1.440) würde ich bei 120 fps spektakulär sterben, und ich würde gerne einige dieser Frameworks für mehr Stabilität in Adobes Anwendungen ändern.

Intel- und AMD-CPUs: Wenn Sie keinen benutzerdefinierten Build kaufen oder den Computer selbst bauen, können Sie keine vergleichbaren Konfigurationen auswählen, die Sie kombinieren können. Hersteller neigen dazu, Konfigurationen basierend auf dem zu wählen, was ihrer Meinung nach bei den gegebenen Preisniveaus beliebt sein wird. Wählen Sie die Grafikkarte Ihrer Wahl und sehen Sie, welche CPU-Optionen innerhalb Ihres Budgets angeboten werden. AMDs neigen dazu, langsamere Taktraten zu haben – sie haben höhere Basistakte und niedrigere Boost-Takte – aber sie haben eine bessere Multi-Core-Leistung für das gleiche Geld. Wenn Ihre Lieblingsspiele alt sind, nutzen sie in diesem Fall wahrscheinlich nicht mehr als vier Kerne, und sie werden Ihnen wahrscheinlich die Leistung geben, die Sie von Intels schnellen einzelnen Kernen benötigen. AmDs neueste Prozessoren haben jedoch die Single-Core-Leistungslücke zu Intel deutlich geschlossen, und fast alle unterstützen Übertaktung nur Intels K-Serie.

Finden Sie heraus, welche Art von technischem Support-Kunde Sie sind. Denken Sie über ein Problem nach, scannen Sie das Internet nach Hilfe, fühlen Sie sich stundenlang schuldig, anstatt das Unternehmen zu kontaktieren? oder möchten Sie, dass die Leute helfen, herausfordernde Patches schnell zu glätten? Große Hersteller haben oft aktive Benutzerforen im Internet verstreut, um Wissensdatenbanken mit Benutzer-zu-Benutzer-Hilfe und einigen Fehlerbehebungshilfen zu erhalten. Boutique-Builder, nicht so sehr, weil Sie eine Prämie für mehr persönliche menschliche Unterstützung zahlen, und die Konfigurationen sind sehr individuell.

Sie sollten einen Corsair- oder Origin-PC für schlüsselfertiges Streaming in Betracht ziehen. Corsair besitzt sowohl den Elgato als auch den letzteren und stattet fast alle Systeme mit Elgato-Karten aus.

Wenn Sie die Grafikkarte in Zukunft aktualisieren möchten, berücksichtigen Sie das Netzteil, den Bereich im Gehäuse und das Kühlsystem. Wenn zukünftige High-End-Karten oft viel mehr benötigen, werden die meisten Lower-End-Systeme mit 500-Watt-Netzteilen geliefert. Und in kleineren Fällen gibt es oft beengte Quartiere, die nicht in die nächste Generation passen, längere Karten- und Flüssigkeitskühlsysteme, sie müssen häufig ausgetauscht oder zumindest geleert werden, um eine neue Karte zu installieren.

HP Pavilion Gaming-Desktop

HPs Pavilion Gaming Desktop ist ein dezenteres, kompakteres, budgetfreundliches, auffälliges Backup-Me-Modell, das auf den gleichen “Gelegenheitsspieler” abzielt wie Dells Inspiron Gaming oder Acers Nitro-Linien. Dieses Modell Budget Gaming PC sollte das Minimum bieten, das Sie benötigen, um relativ konkurrenzlose Spiele bei 1080p zu spielen, ohne die Augen von einem Stock zu nehmen: Intel Core i5-10400, GeForce GTX 1650, 8GB RAM und 256GB SSD-Speicher. Dies sind typische Funktionen, die Sie für diesen günstigen Gaming-PC-Preis erhalten, aber wenn Sie es sich leisten können, aktualisieren Sie auf 16 GB RAM und eine größere SSD.

Corsair One Pro i200

Das Pro-Modell von Corsair One dient der Erstellung von Inhalten, unterscheidet sich jedoch nur von PC-Gaming-Modellen im Vergleich zu Intels X-Serie anstelle der K-Serie, was Gaming-Systeme billiger macht. Der Corsair One i164 ist das Gaming-Analogon des i200 mit dem i9-10900K anstelle des i9-10940X. Das Einstiegsmodell i145 ist mit dem i7-9700F und der GeForce RTX 2080 Super für 1.900 US-Dollar gut ausgestattet. Corsair One-Modelle sind möglicherweise nicht in der Lage, jeden Teil der Komponenten zu de-performen, aber dies ist ein Kompromiss, mit einem zierlichen Kraftpaket zu gehen. Das Design ist dank der HDMI- und USB-Anschlüsse an der Vorderseite besonders perfekt für VR.

Maingear Turbo

Das Apex-Flüssigkeitskühlsystem von Maingear ist atemberaubend, hat einen Look-me-I-Gaming-Stil und kühlt High-End-Komponenten wie den AMD Ryzen 5950X und die Nvidia GeForce RTX 3080, die leise und mit Höchstgeschwindigkeit für Ihr 4K-Gaming und Ihr Hochleistungssimulationsspiel laufen. Und obwohl es nicht der kleinste seiner Desktops mit kleinem Formfaktor ist, ist es immer noch kompakter als ein Mid-Tower – etwas größer als die beiden Xbox Series X-Konsolen. Der Einstiegspreis bietet Ihnen nur ein ziemlich bieder aussehendes 1080p-System; Sie müssen mehr ausgeben, um sowohl den Blitz als auch die Geschwindigkeit zu erhalten.

Falke Nordwest Talon

Die 2020-Version des Talon-Gehäuses im mittleren Turm (38 Liter) von falcon northwest, das zuvor als “20th Anniversary Edition” bezeichnet wurde, wurde im Vergleich zum alten Chassis stark verbessert, und da FNW ein engagierter Builder ist, erhalten Sie eine Gazillion-Konfigurationsoption und schöne Lackierungen. Die Konfiguration, die ich getestet habe, war schnell und stabil. Es ist nicht billig, aber es sollte lange halten.

MSI MEG Trident X

Der Trident X verpackt High-End-Komponenten in einem dünnen Chassis (nur ca. 5 Zoll breit) und ist bei all seiner Kraft überraschend leise. Darüber hinaus sieht es ein wenig mehr wie ein Gaming-System aus als ein zurückhaltendes Corsair-Modell. Die Modelle der RtX 20-Serie wurden eingestellt und die RTX 30-Serie kann vorbestellt werden, aber die Preise sind Core i7 der 10. Generation, 32 GB RAM, RTX 3070 und 1 TB SSD.

HP Envy 32 All-in-One

Ich bin mir nicht sicher, ob ein All-in-One der beste Weg ist, um Spiele zu spielen, zum Teil, weil die integrierten Bildschirme alle in 60Hz-Aktualisierung fixiert sind und mobile Teile verwenden. Aber die RTX 20-Serie von hp ist für PC-Spiele geeignet, bei denen ein großes (32 Zoll) 4K-HDR-Display einen großen Einfluss wie Simulationen haben kann.

Kategoriler

Log in
Register
Send message