Our Blog

Boutique Hotel Group Pavilions Hotels & Resorts akzeptieren Krypto-Reservierungen

by imleme
imleme.com

Gäste von Pavilions Hotels & Resorts können ihren Aufenthalt jetzt in über 40 Kryptowährungen bezahlen, darunter BTC und ETH. Der Service ist heute – gültig ab 7. Juli.

Ein exotisches Abenteuer in Crypto Exchange

Laut einer aktuellen Pressemitteilung hat sich The Pavilions Hotels & Resorts mit der Kryptowährungshandelsplattform Coindirect zusammengetan, um ihren Kunden die Möglichkeit der Zahlung digitaler Vermögenswerte anzubieten.

Gäste der Hotelgruppe können aus über 40 verschiedenen virtuellen Währungen wählen, um ihre Aufenthalte zu buchen, wobei die beiden größten nach Marktkapitalisierung Bitcoin und Ether sind.

Jesse Hemson-Struthers, CEO und Mitbegründer von Coindirect, stellte die Vorteile einer gegenseitigen Partnerschaft fest:

Wir sind stolz darauf, unseren Partnern eine Plattform für sofortige sichere Zahlungen mit über 40 Kryptowährungen zur Verfügung zu stellen. Gäste können je nach Währung und Standort zum Zeitpunkt der Buchung in der Kryptowährung ihrer Wahl bezahlen, was mehr Freiheit und einen zeitgemäßen, persönlichen Service bietet.“

Gordon Oldham, Gründer und Eigentümer von The Pavilions Hotels & Resorts, sagte, dass die Flexibilität der Zahlung etwas ist, was die Gäste zu schätzen wissen. Er erklärte auch, dass die Hotelgruppe “stolz ist, mit dieser aufregenden neuen Krypto-Zahlungsmethode die Branche in der digitalen Welt anzuführen”.

Darüber hinaus werden The Pavilions Residences in Phuket und Niseko auch digitale Assets für Immobilienverkäufe akzeptieren. Die Apps sollen ab heute – 7. Juli aktiviert werden und sind auf der offiziellen Website der Hotelgruppe bereits als Option gekennzeichnet.

Pavilions Hotels & Resorts hat kürzlich seine neuen Hotels in Phuket, Thailand und den Palawan-Inseln auf den Philippinen angekündigt. Damit hat sich das Portfolio auf 14 Standorte weltweit erweitert, darunter europäische Großstädte sowie exotische Destinationen wie Bali, Himalaya, Mongolei, Niseko.

Wyndham Hotels and Resorts testen das BTC-Prämienprogramm

Wyndham Hotels and Resorts – Die in New Jersey ansässige Hotelgesellschaft hat sich mit dem Startup Bakkt in einen Partnerschaftsvertrag mit internationaler Kryptowährung eingelassen, um mit einem Bitcoin-Belohnungsprogramm zu experimentieren.

Gäste der Hotelgruppe können solche Prämien über die Bakkt-App in Anspruch nehmen. Außerdem können Kunden Bitcoin in Bargeld oder ermäßigte Geschenkkarten umwandeln. Mit diesem Schritt wird spekuliert, dass Bakkt ein Engagement in dem größten digitalen Vermögenswert nach Marktkapitalisierung in Millionenhöhe gewähren könnte.

Sheela Zemlin, Chief Revenue Officer von Bakkt, sagte:

„Trotz der Volatilität, die wir auf dem Markt sehen, gibt es eine breitere Akzeptanz bei Kunden und Unternehmen und der Erwerb digitaler Assets nimmt zu.“

Die Bitcoin-Futures-Plattform Bakkt hat Anfang April ihre lang erwartete Implementierung gestartet.

Technische Analyse des ETH-Preises 5. – 11. Juli

One comment on “Boutique Hotel Group Pavilions Hotels & Resorts akzeptieren Krypto-Reservierungen”

  1. Pingback:

 

Comments are closed.

Your nameYour emailYour text

Categories

Kategoriler

Log in
Register
Send message