Our Blog

Beste Cash-Back-Kreditkarten für Oktober 2021

by imleme
Kreditkarten

Eine Cash-Back-Kreditkarte ist eine großartige Möglichkeit, jedes Mal, wenn Sie Geld ausgeben, wieder in Ihre Tasche zu stecken. Wenn Sie bereits eine Kreditkarte an der Tankstelle oder im Lebensmittelgeschäft verwenden, können Sie mit einer Cash-Back-Kreditkarte einen schönen Teil des Bonusgeldes verdienen. Das Geld, das Sie zurückerstehen, wird dann als Gutschrift auf Ihre monatliche Rechnung aufgebracht oder direkt auf Ihr Bankkonto eingezahlt. Sie müssen keine Punkte übertragen, umwandeln oder strategisch einlösen,um Ihre Belohnungen zu erhalten. Wenn Sie Geld für berechtigte Einkäufe ausgeben, verdienen Sie Bonusgeld. So einfach ist das.

Die besten Cash-Back-Kreditkarten (und einige Karten mit versteckten Vergünstigungen)helfen Ihnen, das Beste aus Ihren täglichen Einkäufen herauszuholen. Abhängig vom Kartenaussteller, der Belohnungsrate und der Höhe Ihrer Ausgaben können Sie insgesamt zwischen 2% und 5% auf Ihre kombinierten Einkäufe verdienen – manchmal sogar mehr. Wenn Sie also beispielsweise 15.000 US-Dollar pro Jahr ausgeben, kann dies zu Kreditkartenprämien zwischen 300 und 750 US-Dollar pro Jahr führen. Und abhängig von der Karte können Sie Anspruch auf Bonusprämien oder einen Anmeldebonus haben – es gibt viele Optionen, besonders wenn Sie ein gutes Guthabenhaben. Schauen Sie sich unsere Auswahl für die besten Cash-Back-Kreditkarten unten an. Diese Liste, die wir regelmäßig aktualisieren, beginnt mit Karten mit den einfachsten Belohnungsstrukturen und endet mit denen, die komplexer sind.

Beste Cashback-Karte insgesamt
Chase Freedom Unlimited®

KARTEN-HIGHLIGHTS
Intro Bonus
Verdienen Sie einen $ 200 Bonus, nachdem Sie $ 500 für Einkäufe in den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung ausgegeben haben.
EFFEKTIVER JAHRESZINS
14,99% – 23,74% Variabel
Empfohlenes Guthaben
Ausgezeichnet/Gut
Prämienpreise
Verdienen Sie 5% Cashback auf Einkäufe in Lebensmittelgeschäften (ohne Target® oder Walmart® Einkäufe) auf bis zu 12.000 US-Dollar, die im ersten Jahr ausgegeben wurden.
Verdiene 5% auf Chase-Reisen, die über Ultimate Rewards® gekauft wurden.
Verdienen Sie 3% auf Restaurants und Drogerien
Verdienen Sie unbegrenzt 1,5% Cashback auf alle anderen Einkäufe.
Jahresgebühr
0 $
Intro Kauf APR
0% Intro APR auf Einkäufe für 15 Monate
ZUSÄTZLICHE DETAILS
DETAILS ZU PRÄMIEN UND EINLÖSUNG
Unser Take
Die meisten der besten Cashback-Karten bieten eine einfache, pauschale Rate und keine Jahresgebühren. Bis vor kurzem gab Ihnen die Chase Freedom Unlimited-Karte all das – eine Pauschale von 1,5% Cashback auf alle Einkäufe, ohne Ausgabenlimit, keine Jahresgebühr und flexible Rücknahmerichtlinien. Im September 2020 verbesserte Chase diesen Deal jedoch, fügte ein wenig lohnende Komplexität hinzu und steigerte die Belohnungsraten für Reisen durch Chase (5%), Restaurants (3%) und Drogerieeinkäufe (3%). Obwohl es nicht mehr die einfachste ist, denken wir, dass es für die meisten Menschen die beste Cashback-Karte ist.

Die Chase Freedom Unlimited bietet einen Bonus von $ 200, wenn Sie in den ersten drei Monaten $ 500 oder mehr ausgeben – das ist eine der niedrigsten Bonusschwellen unter den hier profilierten Karten. Neue Kartenmitglieder erhalten im ersten Jahr auch 5% Cashback auf Einkäufe in Lebensmittelgeschäften (bis zu 12.000 US-Dollar) (ohne Target- oder Walmart-Einkäufe). Beachten Sie, dass der Cashback von 5% auf Reisen nur für Reisen gilt, die über den Chase Ultimate Rewards-Servicedes Unternehmens gebucht wurden. Obwohl es einen niedrigeren Standardsatz (1,5%) als die Citi® Double Cash Card (bis zu 2%; 1% beim Kauf, plus zusätzliche 1% bei der Bezahlung dieser Einkäufe) bietet, denken wir, dass die pauschale Rate von 1,5% plus die höheren Ausgabenraten sie für die meisten Menschen insgesamt zur besseren Karte machen.

Wann sollte diese Karte verwendet werden?
Die Chase Freedom Unlimited liefert die Waren, unabhängig davon, ob es sich um die einzige Karte in Ihrer Brieftasche handelt oder zur Ergänzung einer bestimmten Kategoriekarte verwendet wird, z. B. eine Reisekreditkarte,die höhere Bonusprämien für eine bestimmte Art von Kauf bieten kann. Denken Sie daran, dass Karten, die höhere Preise für bestimmte Kategorien bieten – wie die Capital One Savor Cash Rewards Kreditkarte * 4% für Restaurants und Unterhaltung – niedrigere Preise für andere Kategorien bieten können. Daher lohnt es sich, diese flachen 1,5% Cashback von freedom Unlimited für alltägliche Einkäufe zu haben, die nicht in die Bonuskategorien Ihrer anderen Karte fallen.

Beste Flatrate-Karte für höhere Ausgaben
Citi® Doppelte Geldkarte

KARTEN-HIGHLIGHTS
Intro Bonus
NICHT/A
EFFEKTIVER JAHRESZINS
13,99% – 23,99% (variabel)
Empfohlenes Guthaben
Ausgezeichnet, gut
Prämienpreise
Verdienen Sie 2% auf jeden Einkauf mit unbegrenztem 1% Cashback beim Kauf, plus zusätzliche 1%, wenn Sie für diese Einkäufe bezahlen.
Jahresgebühr
0 $
Intro Kauf APR
NICHT/A
ZUSÄTZLICHE DETAILS
DETAILS ZU PRÄMIEN UND EINLÖSUNG
Unser Take
Die Citi Double Cash Card ist so einfach wie die Chase Freedom Unlimited, aber sie ist eine der wenigen Karten, die keinen Anmeldebonus bietet. Der Kompromiss mit dem Fehlen eines Willkommensbonus ist eine überdurchschnittliche Cashback-Rate.

Wann sollte diese Karte verwendet werden?
Wie die Freedom Unlimited kann die Citi Double Cash Card die einzige Karte in Ihrer Brieftasche oder Ihre bevorzugte Karte sein, wenn Sie etwas außerhalb einer Bonuskategorie kaufen.

Erwähnenswert ist, dass diese Karte eine Transaktionsgebühr von 3% für jedes Mal hat, wenn Sie eine auslandse Transaktion tätigen. Es bietet einen Barvorschuss, aber die Gebühr beträgt entweder $ 10 oder 5% jedes Barvorschusses, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Beste Kategoriekarte/beste für Online-Shopping
Bank of America® maßgeschneiderte Cash Rewards Kreditkarte

KARTEN-HIGHLIGHTS
Intro Bonus
$ 200 online cash rewards bonus, nachdem sie in den ersten 90 tagen der kontoeröffnung mindestens $ 1.000 einkäufert haben
EFFEKTIVER JAHRESZINS
13,99% – 23,99% Variabler effektiver Jahreszins bei Einkäufen und Saldoübertragungen
Empfohlenes Guthaben
Ausgezeichnet/Gut
Prämienpreise
Verdienen Sie 3% Cashback in der Kategorie Ihrer Wahl (bis zu 2.500 USD in kombinierten Auswahlkategorien / Lebensmittelgeschäften / Großhandelsclub-Quartalskäufen)
Verdienen Sie automatisch 2% in Lebensmittelgeschäften und Großhandelsclubs (bis zu 2.500 US-Dollar in kombinierten Auswahlkategorien / Lebensmittelgeschäften / Großhandelsclubs vierteljährliche Einkäufe)
Verdienen Sie unbegrenzt 1% auf alle anderen Einkäufe.
Jahresgebühr
0 $
Intro Kauf APR
0% Intro APR für 15 Abrechnungszyklen für Einkäufe
ZUSÄTZLICHE DETAILS
DETAILS ZU PRÄMIEN UND EINLÖSUNG
Unser Take
Die Bank of America Customized Cash Rewards Kreditkarte* ist eine der “rotierenden Bonuskategorien”, was bedeutet, dass die Kategorie, die die 3% Belohnung generiert, im Laufe des Jahres geändert werden kann. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bonuskarten, die vierteljährliche Rotationen oder ein Belohnungsprogramm festgelegt haben, können Sie mit der Bank of America-Version Ihre Kategorie (bis zu einmal pro Kalendermonat) aus einer Liste von sechs auswählen: Gas, Online-Shopping, Restaurants, Reisen, Drogerien oder Heimwerker und Einrichtung.

Wann sollte diese Karte verwendet werden?
Angesichts der Flexibilität des Belohnungsprogramms empfehle ich, diese Cash-Rewards-Kreditkarte zu verwenden, um eine Lücke in Ihrer Ausgabenstrategie zu schließen. Wenn Sie eine Flatrate-Karte, eine Karte für Lebensmittel und eine für Restaurants und Reisen haben, aber über $ 100 pro Monat online einkaufen, können Sie sich für die Bank of America Customized Cash Rewards-Karte anmelden, “Online-Shopping” wählen und sie als Ihre Online-Ausgabekarte behandeln. Ich benutze die Online-Shopping-Kategorie speziell, weil sie weniger verbreitet ist als Kategorien wie Gas oder Essen, aber Sie können natürlich die Kategorie auswählen, die für Ihre Ausgabegewohnheiten am sinnvollsten ist.

Ich empfehle diese Barprämien-Kreditkarte nicht, wenn Sie viele Auslandsreisen unternehmen. Es hat eine Auslandstransaktionsgebühr von 3%.

Prämienvergleich
Andere Karten der Bonuskategorie, wie die Chase Freedom Flex℠ oder Discover it® Cash Back*, rotieren im Laufe des Jahres durch drei oder vier verschiedene Kategorien, was es schwierig macht, die Belohnungen zu maximieren oder die Karte mit anderen Karten zu kombinieren. Das macht die Flexibilität und Auswahl der Bank of America Customized Cash Rewards Karte aus.

Am besten für Amazon- und Whole Foods-Käufer
Amazon Prime Rewards Visa-Signaturkarte

KARTEN-HIGHLIGHTS
Intro Bonus
Bis zu $ 150 Amazon Geschenkkarte sofort nach Genehmigung
EFFEKTIVER JAHRESZINS
14,24% bis 22,24% Variabel
Empfohlenes Guthaben
NICHT/A
Prämienpreise
5% zurück bei Amazon.com und Whole Foods Market mit berechtigter Prime-Mitgliedschaft*
2% zurück in restaurants, tankstellen und drogerien*
1% zurück auf alle anderen einkäufe*
Jahresgebühr
0 $
Intro Kauf APR
NICHT/A
ZUSÄTZLICHE DETAILS
DETAILS ZU PRÄMIEN UND EINLÖSUNG
Unser Take
Die Amazon Prime Rewards Visa Signature Card* ist ein Muss für jeden, der regelmäßig bei Amazon einkauft. Ich werde nicht einmal einen empfohlenen Mindestschwellenwert anbieten, da es keinen Nachteil gibt und nur wenige andere Karten Amazon-spezifische Rabatte anbieten.

Angesichts der Tatsache, dass Sie fast alles bei Amazon kaufen können, sind 5% zurück auf den beliebten Online-Händler ziemlich süß. Die Karte wirft auch 2% in Restaurants, Tankstellen und Drogerien ein, plus 1% auf alle anderen täglichen Einkäufe. Während Amazon eine einfache, nicht Prime-Mitgliedskarte anbietet, die Amazon Rewards Visa Card *, mit 3% auf Amazon-Einkäufe, konzentriere ich mich auf die Prime Rewards-Karte, da ich davon aus gehe, dass Sie, wenn Sie jeden Monat eine erhebliche Anzahl an berechtigten Einkäufen (über $ 250) bei Amazon oder Whole Foods tätigen, höchstwahrscheinlich ein Prime-Mitgliedsind.

Wann sollte diese Karte verwendet werden?
Wenn Sie eine Tonne bei Amazon und Whole Foods einkaufen und der größte Teil Ihrer restlichen Ausgaben in Restaurants und auf Benzin erfolgt, könnte die Amazon Prime Rewards-Karte Ihre einzige Cashback-Karte sein. Außerhalb dieses spezifischen Ausgabenprofils empfehle ich jedoch, diese Karte wie die anderen zu verwenden – als Ergänzung zu einer Flatrate-Karte, um Geld für Amazon- und Whole Foods-Einkäufe zu verdienen.

Prämienvergleich
Die einzige andere Karte, die Sie für Amazon-Einkäufe verwenden möchten, ist die Bank of America Customized Cash Rewards-Karte, die 3% auf Online-Shopping zurück bietet (wenn Sie diese Bonuskategorie in diesem Quartal auswählen; 3% Cashback auf bis zu $ 2.500 in kombinierten Auswahlkategorie / Lebensmittelgeschäft / Großhandel Club vierteljährliche Einkäufe, dann 1%) und umfasst Amazon und eine Reihe anderer Online-Händler. Der Prozentsatz ist 2% weniger als die Karte von Amazon, aber wenn Sie bei einer Vielzahl von Online-Händlern einkaufen, könnte dies sinnvoller sein. Mit etwas schneller Mathematik werden Sie sehen, dass, wenn mehr als die Hälfte Ihrer Online-Einkäufe nicht Amazon ist, die Bank of America Customized Cash Rewards-Karte die meisten Belohnungen erntet. Alternativ, um das meiste Geld zurückzubekommen, melden Sie sich für beide Karten ohne Jahresgebühr an und verwenden Sie die Bank of America-Version für Nicht-Amazon-Einkäufe.

Am besten für regelmäßige Apple-Käufer, sofortige Belohnungen und Privatsphäre
Apple Karte

KARTEN-HIGHLIGHTS
Intro Bonus
NICHT/A
EFFEKTIVER JAHRESZINS
10,99% bis 21,99% (variabel)
Empfohlenes Guthaben
NICHT/A
Prämienpreise
Mit der Apple Card erhalten Sie unbegrenzt 3% tägliches Cashback auf alles, was Sie bei Apple kaufen
Bei jedem Einkauf, den Sie mit Ihrer Apple Card mit Apple Pay tätigen, erhalten Sie 2% Daily Cashback
Jahresgebühr
0 $
Intro Kauf APR
NICHT/A
DETAILS ZU PRÄMIEN UND EINLÖSUNG
Unser Take
Die Apple Card hat eine einzigartige Prämienprogrammstruktur und bietet 3% bei Apple sowie bei ausgewählten Händlern wie Uber und Walgreens, wenn Sie Apple Card mit Apple Pay verwenden (eine vielseitige Kombination von Kategorien, um es gelinde auszudrücken), 2% auf Einkäufe mit Apple Pay und 1% auf alles andere. Wenn Sie kein Apple-Superkäufer und alltäglicher Uber-Nutzer sind, wird die 3% -Kategorie nicht viel auffallen. Plus, Apple Pay verwenden zu müssen, um 2% zu erreichen, ist schlecht mit der Citi Double Cash Card, die bis zu 2% Cashback auf alles bietet (1% beim Kauf, plus zusätzliche 1%, wenn Sie für diese Einkäufe bezahlen), egal wie Sie bezahlen. Es gibt jedoch einige Vorteile für Apples Karte.

Die Datenschutzrichtlinie der Apple Card besagt, dass sie “Niemals Ihre Daten an Dritte für Marketing oder Werbung weitergeben oder verkaufen wird”, eine wichtige Geste für diejenigen, die mit ihren persönlichen Daten befasst sind. Die Belohnungsstruktur der Apple Card unterscheidet sich auch da durch die sofortige Guthabenrückzahlung in Ihrem Konto und erreicht Ihr Guthaben am Ende eines jeden Tages. Wenn Sie also nicht ein oder zwei Monate warten können, um Punkte einzulösen, und weitere vier bis fünf Tage, bis eine Gutschrift auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird, könnten die sofort Prämien der Apple Card ansprechend sein.

Wann sollte diese Karte verwendet werden?
Wenn die primäre 3%-Kategorie (Apple, Uber und Walgreens) für viele Ihrer Einkäufe gilt, ist dies eine gute Cashback-Option. Aber die 2% für Apple Pay sind ein wenig fadenscheinig, da nicht alle Einzelhändler Apple Pay akzeptieren, während die Citi Double Cash Card bis zu 2% bietet, egal was passiert. Diese Karte ist in erster Linie für diejenigen, die an der Datenschutzrichtlinie der Karte und den sofortigen Belohnungen interessiert sind.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass Apple aus dem niedrigen effektiven Jahreszins und dem Fehlen von Gebühren für Dinge wie verspätete Zahlungen eine große Sache gemacht hat, aber angesichts unserer betriebsmäßigen Annahme, dass Sie Ihr Guthaben sowieso jeden Monat pünktlich auszahlen, sehe ich das als weniger differenzierenden Faktor. Beachten Sie, dass die Apple Card kreditentwickelte Aktivitäten nicht an alle drei großen Kreditbüros (nur TransUnion) meldet, wenn Sie also versuchen, Ihre Kreditwürdigkeit aufzubauen, hat dies weniger Auswirkungen.

Am besten für große Lebensmitteleinkäufer
Blue Cash Preferred® Card von American Express
Siehe Preise und Gebühren Es gelten die Nutzungsbedingungen

KARTEN-HIGHLIGHTS
Intro Bonus
Verdienen Sie 20% zurück auf Amazon.com Einkäufe auf der Karte innerhalb der ersten 6 Monate der Kartenmitgliedschaft, bis zu $ 200 zurück. Verdienen Sie außerdem 150 US-Dollar zurück, nachdem Sie innerhalb der ersten 6 Monate der Kartenmitgliedschaft 3.000 US-Dollar für Einkäufe auf der Karte ausgegeben haben. Sie erhalten Cashback in Form von Kontoauszugsgutschriften.
EFFEKTIVER JAHRESZINS
13,99%-23,99% Variabel
Empfohlenes Guthaben
Ausgezeichnet, Gut
Prämienpreise
6% Cash Back in US-Supermärkten auf bis zu 6.000 US-Dollar pro Jahr an Einkäufen (dann 1%)
6% CashBack auf ausgewählte US-Streaming-Abonnements
3% Cash Back auf den Transit einschließlich Taxis / Mitfahrgelegenheiten, Parkplätze, Mautgebühren, Züge, Busse und mehr
3% Cash Back an US-Tankstellen
1% CashBack auf andere Einkäufe
Jahresgebühr
$ 0 einführungsjahresgebühr für das erste jahr, dann $ 95.
Intro Kauf APR
0% auf einkäufe für 12 monate
ZUSÄTZLICHE DETAILS
DETAILS ZU PRÄMIEN UND EINLÖSUNG
Unser Take
Die Headline Rate beträgt 6% in US-Supermärkten, mit einem Cap-Limit von 6.000 US-Dollar pro Jahr, danach geht die Rate auf 1%. Wenn Sie das Limit erreichen, werden Sie mit diesen 6% mit $ 360 pro Jahr belohnt. Die Belohnungsobergrenze ist ein wenig ärgerlich, aber angesichts der Tatsache, dass es auf $ 500 pro Monat für Lebensmittel hinaus geht, wird es normalerweise nicht ins Spiel kommen, es sei denn, Sie sind eine Familie mit drei oder mehr Personen. Die Blue Cash Preferred-Karte bietet auch 6% Cashback auf ausgewählte US-Streaming-Abonnements, aber da die meisten Amerikaner bei Streaming-Diensten etwa 40 bis 50 US-Dollar pro Monat maximal sind (und viele weniger ausgeben), beträgt dieser Teil der Belohnung nur etwa 35 US-Dollar des jährlichen Wertes.

Für die meisten ist die Kreditbonusschwelle von 150 US-Dollar leicht zu erreichen (geben Sie in den ersten sechs Monaten 3.000 US-Dollar aus), plus 20% zurück auf Amazon.com Einkäufe in den ersten sechs Monaten (bis zu 200 US-Dollar zurück), so dass Sie es im Grunde als eine sichere Sache zählen können.

Wann sollte diese Karte verwendet werden?
Angesichts der großzügigen Cash-Back-Rate von 6% müssen Sie nur etwa 140 US-Dollar pro Monat für Einkäufe im US-Supermarkt ausgeben, um die laufende Jahresgebühr auszugleichen, und etwa 200 US-Dollar pro Monat, um die gleiche Menge an Belohnungen zu verdienen, wie Sie es mit einer 2% Cashback-Karte tun würden. Wenn Sie also mehr als 200 US-Dollar pro Monat für Lebensmittel und Streaming-Abonnements ausgeben, wird dies zu einer profitablen Karte. Der wahre Sweet Spot liegt zwischen etwa 350 und 500 US-Dollar monatlichen Lebensmittelausgaben in US-Supermärkten, wo Sie diese 6% Cashback (auf bis zu 6.000 US-Dollar jährlich, dann 1%) maximieren.

Ich sollte auch beachten, dass es eine Version der Blue Cash-Karte ohne Jahresgebühr gibt, die Blue Cash Everyday® Card von American Express genannt wird. Aber in Anbetracht des Bonusunterschieds ($ 150 Kontoauszugsguthaben nach Ausgaben von $ 3.000 in den ersten sechs Monaten, plus 20% zurück auf Amazon.com Einkäufe innerhalb der ersten sechs Monate bis zu $ 200 für Preferred gegenüber $ 100 Kontoauszugsguthaben, nachdem Sie $ 2.000 in den ersten sechs Monaten ausgegeben haben, plus 20% zurück auf Amazon.com Einkäufe in den ersten sechs Monaten bis zu $ 150 zurück für Everyday) und die enorme Cash-Back-Differenz (6% in US-Supermärkten gegenüber 3%, Bzw. hatte ich Schwierigkeiten, viele Situationen zu finden, in denen die Karte ohne Jahresgebühr besser wäre.

Die Bedingungen gelten für Leistungen und Angebote von American Express. Für ausgewählte Leistungen und Angebote von American Express kann eine Anmeldung erforderlich sein. Besuchen Sie americanexpress.com, um mehr zu erfahren.

Am besten für Restaurants und Unterhaltung
Capital One Savor Cash Rewards Kreditkarte

KARTEN-HIGHLIGHTS
Intro Bonus
$ 300, nachdem sie $ 3000 für einkäufe innerhalb von 3 monaten nach kontoeröffnung ausgegeben haben
EFFEKTIVER JAHRESZINS
15,99% – 23,99% (variabel)
Empfohlenes Guthaben
Ausgezeichnet, gut
Prämienpreise
Verdienen Sie unbegrenzt 4% Cashback auf Restaurants, Unterhaltung und beliebte Streaming-Dienste
Verdienen Sie 3% in Lebensmittelgeschäften
Verdienen Sie 1% auf alle anderen Einkäufe
Jahresgebühr
95 $
Intro Kauf APR
NICHT/A
ZUSÄTZLICHE DETAILS
DETAILS ZU PRÄMIEN UND EINLÖSUNG
Unser Take
Der $ 300 Bonus auf die Capital One Savor Cash Rewards Kreditkarte* ist ein schöner Anreiz, sich anzumelden und hebt die Jahresgebühr für die ersten drei Jahre effektiv auf. Denken Sie jedoch daran, dass die Bonusschwelle von 3.000 USD in den ersten drei Monaten ziemlich hoch ist, so dass Sie die Karte möglicherweise in diesen ersten Monaten für Ausgaben der Nichtbonus-Kategorie verwenden müssen, um sicherzustellen, dass Sie sie erreichen. Sie werden ein paar Prozentpunkte der Belohnungen von anderen Karten opfern, aber es lohnt sich, sicherzustellen, dass Sie nicht auf $ 300 verzichten – rechnen Sie einfach nach, um sicherzustellen, dass es Sinn macht.

Die Headline Rate der Savor Card ist die 4%, die Sie auf Restaurants, Unterhaltung und beliebte Streaming-Dienste erhalten, darunter Bars und Restaurants zum Essen und “Tickets für einen Film, ein Theaterstück, ein Konzert, eine Sportveranstaltung, eine Touristenattraktion, einen Themenpark, ein Aquarium, einen Zoo, einen Tanzclub, eine Poolhalle oder eine Bowlingbahn” zur Unterhaltung. Wenn Sie wie die meisten amerikanischen Verbraucher sind, die mehr für Essen als für Unterhaltung ausgeben, dann beachten Sie die Betonung dieses Teils des Bonus.

Wann sollte diese Karte verwendet werden?
Diese Karte ist sinnvoll, wenn Sie mehr als etwa 300 US-Dollar pro Monat für Essen und Unterhaltung ausgeben. Wenn das der Fall ist, empfehle ich, nur diese Einkäufe darauf zu setzen. Es gibt keinen Grund, die 1% Cashback-Rate für Nicht-Dining- und Entertainment-Einkäufe zu nehmen. Verwenden Sie für diese Ihre 1,5% oder 2% Karte.

Häufig gestellte Fragen
Was sind die besten Cash-Back-Kreditkarten?
Mit einem Minimum von unbegrenzten 1,5% Cashback auf alle Einkäufe ist Chase Freedom Unlimited unsere Wahl für die beste Cashback-Karte insgesamt. Citi Double Cash Card verdient die besten Noten als beste Flatrate-Karte für höhere Ausgaben.

Wie funktionieren Cash-Back-Kreditkarten?
Cash-Back-Kreditkarten bieten Karteninhabern Belohnungen für ihre Ausgaben in Form von Kontoauszugsgutschriften oder Bargeld. Eine Kontoauszugsgutschrift ist eine Reduzierung des Betrags, der dem Kreditkartenunternehmen auf Ihrer monatlichen Rechnung zusteht. Beachten Sie, dass Belohnungen nicht immer in dem Monat verfügbar sind, in dem Sie sie verdienen – sie werden normalerweise von Kreditkartenausstellern nach ein oder zwei Abrechnungszyklen auf Ihr Guthaben angewendet.

Der Einlösevorgang für Cashback-Kreditkarten ist entweder automatisch oder sehr einfach. Einige Karten, wie die Bank of America Customized Cash Rewards-Karte, wenden jeden Monat automatisch Bargeldprämien auf Ihr Kontoauszugsguthaben an. Andere verlangen, dass Sie sich anmelden und verfügbare Prämienpunkte gegen Kontoauszugsguthaben einlösen. Die meisten Punkte verfallen nicht, aber Sie verlieren sie, wenn Sie das Konto schließen, bevor Sie sie einlösen. Einige, wie Citi, verfallen erst nach einem Jahr Kontoinaktivität.

Cash-Back-Kreditkarten fallen im Allgemeinen in vier Hauptkategorien: Flatrate, gestaffelt, rotierend oder wählen Sie Ihre eigenen.

Flatrate-Karten bieten für jeden Einkauf den gleichen Tarif. Das sind Karten wie die Citi Double Cash, die 2% zurück auf jeden Kauf bietet (1% beim Kauf plus zusätzliche 1%, wenn Sie für diese Einkäufe bezahlen) oder die Chase Freedom Unlimited, die mindestens 1,5% zurück auf jeden Kauf bietet.

Gestaffelte Karten bieten eine unterschiedliche Belohnungsrate für verschiedene Ausgabenkategorien. Ein Beispiel ist die Amazon Prime Rewards-Kreditkarte, die 5% auf Amazon- und Whole Foods-Einkäufe, 2% in Restaurants, Drogerien und Tankstellen und eine 1% Belohnungsrate für alles andere bietet.

Rotierende Kategoriekarten bieten jedes Quartal unterschiedliche Belohnungen, die vom Kartenaussteller bestimmt werden. Mit Den Choose-Your-Own-Kategorie-Karten können Sie Ihre Prämienkategorie auswählen, wie die Bank of America Customized Cash Rewards-Karte, die 3% zurück auf die Kategorie Ihrer Wahl, 2% auf Lebensmittelgeschäfte und Großhandelsclubs (auf bis zu 2.500 USD pro Quartal in kombinierten Choice-Kategorie / Lebensmittelgeschäft / Großhandelsclub-Einkäufe, dann 1%) und 1% auf alles andere bietet.

Sollten Sie eine Cash-Back-Kreditkarte erhalten?
Wir empfehlen Cash-Back-Kreditkarten für jeden. Angesichts der Tatsache, dass selbst die besten Karten keine jährliche Gebühr erheben, bieten die meisten von ihnen einen Anmeldebonus und der Einlöseprozess ist sehr einfach, es gibt im Wesentlichen keine Nachteile beim Halten einer Cash-Back-Kreditkarte.

Die Hauptnachteile sind die Zahlung von Zinsen auf einen Kontoauszugssaldo (von dem wir dringend abraten) und die Tatsache, dass Sie aufgrund der Belohnungsstruktur gezwungen sind, Ihre Ausgaben zu erhöhen. Studien haben gezeigt, dass Verbraucher bei zahlungsweise mit Kreditkarte wesentlich mehr ausgeben als bei Barzahlungen, in einigen Fällen bis zu 83% mehr. Aus diesem Grund ist es wichtig, sorgfältig zu überwachen, ob Sie mehr ausgeben, wenn Sie eine Kreditkarte verwenden. Wenn Sie 50% mehr für das Essen ausgeben, nachdem Sie 4% Cashback auf eine Kreditkarte erhalten haben, tun Sie sich letztendlich nichts Gutes.

Cash-Back-Kreditkarten sind auch ideal für diejenigen, die nur eine Art von Belohnungskarte gegen viele wollen. Zum Beispiel würde eine der Flatrate-Kreditkarten, wie die Citi Double Cash-Karte oder die Chase Freedom Unlimited, Ihnen als einzige Kreditkarte in Ihrer Brieftasche gut dienen. Im Gegenteil, wenn Sie damit einverstanden sind, mehrere Rechnungen zu bezahlen und verschiedene Karten für verschiedene Einkäufe zu verwenden, sind Cashback-Karten komplementär zu anderen Arten von Belohnungskarten. Angenommen, Sie haben eine Travel Rewards-Kreditkarte, die Ihnen 5x Punkte auf Flügen gibt. Sie können diese Karte für Ihre Flugreservierungen und Ihre Flatrate-Cash-Back-Karte für alles andere verwenden.

So wählen Sie eine Cash-Back-Kreditkarte
Um die beste Cash-Back-Kreditkarte für Sie auszuwählen, ist es am wichtigsten, eine klare Vorstellung davon zu haben, wie Sie bereits jeden Monat Geld ausgeben. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Ausgaben in den letzten drei bis sechs Monaten aufzuzeichnen und die Ausgaben in Kategorien wie Restaurants, Lebensmittel und Gas aufzuteilen. (Budgetierungsseiten wie Mint – oder sogar Ihre aktuelle Bank – führen dieses Tracking automatisch durch). Sobald Sie die Kategorien identifiziert haben, in denen Sie die höchsten und konsistentesten Ausgaben haben, verwenden Sie die Diagramme in unserer Liste, um zu bestimmen, welche Karte Ihnen die höchste Rendite bringt. Nachdem Sie sich für eine Kreditkarte angemeldet haben, vergleichen Sie Ihre Ausgaben im gleichen Zeitraum mit dem Zeitraum vor dem Kauf der Kreditkarte. Wenn Sie Diskrepanzen bemerken, insbesondere große, sollten Sie Bargeld für diese Einkäufe verwenden oder einfach notieren, wie Sie früher ausgegeben haben, und es abgleichen.

Erst nachdem Sie festgestellt haben, welche Karte die beste Prämienrate für Ihre Kategorien hat, sollten Sie einen Blick auf die zusätzlichen Vergünstigungen und Angebote wie Anmeldeboni, Auslandstransaktionsgebühren oder Mietwagenabdeckung werfen und feststellen, welche – wenn überhaupt – von ihnen auf Sie zutreffen und wie wichtig sie sind. Einige mögen wertvoll erscheinen, aber Ihnen nicht wirklich Geld sparen, wie eine Karte, die keine ausländischen Transaktionsgebühren erhebt, wenn Sie nie ins Ausland reisen.

Jährliche Prozentsätze bestimmen die Höhe der Zinsen, die Sie im Laufe des Jahres auf jedes Guthaben zahlen, das Sie auf Ihrer Kreditkarte behalten. Angesichts der Tatsache, dass wir empfehlen, Ihre Rewards-Kreditkarte anstelle von Bargeld zu verwenden und niemals ein Guthaben zu tragen, sind APRs der am wenigsten einflussreiche Faktor. Die meisten Kreditkarten bieten einen variablen effektiven Jahreszins im Bereich von 15% bis 25%, abhängig von der Karte und Ihrer speziellen Kreditwürdigkeit. Im Vergleich zu den Belohnungsraten sind diese Zahlen hoch. Wie 5 bis 10 mal höher als durchschnittliche Belohnungsraten. Wenn Sie ein Guthaben auf Ihrer Kreditkartenabrechnung beibehalten, löschen Sie diese Belohnungen und dann einige, weshalb wir empfehlen, Ihr Guthaben jeden Monat vollständig auszuzahlen.

Allerdings zahlen 55% der Amerikaner das Guthaben ihrer Kreditkarte nicht jeden Monat aus. Wenn Sie Probleme haben, Ihre Kreditkartenrechnung jeden Monat zu bezahlen, priorisieren Sie dies vor allem anderen. Erst nachdem Sie sich von Schulden befreit haben und keine Zinsgebühren mehr zahlen, sollten Sie eine Belohnungskarte in Betracht ziehen.

Ihre Kreditkartenwahl kann auch von Ihrer Kreditwürdigkeit beeinflusst werden. Die meisten der von uns empfohlenen Karten erfordern eine gute oder ausgezeichnete Kreditwürdigkeit, die in der Regel bei 670 oder höher liegt. Wenn Sie die erforderlichen Kreditkriterien nicht erfüllen, gibt es Kreditkarten, die speziell für diejenigen geeignet sind, die versuchen, Kredit wie gesicherte Kreditkartenwiederherzustellen.

So maximieren Sie Cash-Back-Belohnungen
Die wichtigste Strategie zur Maximierung von Cash-Back-Belohnungen könnte überraschend sein: Geben Sie nicht zu viel aus. Sobald Sie anfangen, Punkte und Boni und Belohnungen für Ausgaben zu verdienen, könnten Sie versucht sein, Zu versuchen, Ihre Belohnungen zu sammeln, aber das wird Sie weiter von Ihren finanziellen Zielen entfernen, nicht näher. Cashback-Belohnungen sind eine großartige Möglichkeit, ein wenig Geld für aktuelle Ausgaben zu verdienen, aber sobald Sie mehr ausgeben, als Sie normalerweise ausgeben würden, nur um Belohnungen zu erhalten, wird der Nettowert negativ sein. Eine Möglichkeit, Übermäßigeausgaben zu vermeiden, ist die Verwendung einer Budgetierungs-App, die Sie ehrlich hält, wie Sie ein Budget benötigen.

Der zweite Tipp ist, nie eine Zahlung zu verpassen. Wenn Sie eine Verzugsgebühr oder eine Zinszahlung für einen ausstehenden Saldo zahlen müssen, werden Ihre Verluste Ihre Belohnungen sehr schnell in den Schatten stellen. Wir empfehlen, Ihre Kreditkartenrechnung zweimal im Monat zu bezahlen, um sicher zu sein, oder sich für automatische Zahlungen zu entscheiden.

Um die Cash-Back-Belohnungen zu maximieren, sollten Sie schließlich zwei oder drei verschiedene Kreditkartenangebote zu Ihrer Brieftasche hinzufügen. Karten zielen oft nur auf eine oder zwei Kategorien ab, so dass Sie möglicherweise mehrere Karten eintragen müssen, um die Rendite Ihrer Ausgaben zu maximieren. Davon abgesehen müssen Sie auch die Zeit und Energie berücksichtigen, die Sie für Kreditkartenbelohnungen aufwenden. An einem bestimmten Punkt kann die perfekte Strategie zu zeitaufwendig und stressig sein.

Verschiedene Arten von Kreditkarten zu berücksichtigen
Cash-Back-Kreditkarten sind für die Mehrheit der Verbraucher gut, aber es gibt auch andere Arten von Belohnungskreditkarten zu berücksichtigen. Travel Rewards-Kreditkarten sind beispielsweise ideal für diejenigen, die häufig reisen oder ihr Reiseerlebnis mit Vergünstigungen wie Zugang zur Airline-Lounge oder Upgrades verbessern möchten. Inhaber von Travel-Kreditkarten-Prämienkarten mit Punkten oder Meilen, wie Chase’s Ultimate Rewards-Punkten oder American Express’ Membership Rewards-Punkten, die für Reisekäufe eingelöst werden können.

Für diejenigen, die ihre Kreditwürdigkeit aufbauen oder neu aufbauen müssen, sind gesicherte Kreditkarten und Studentenkreditkarten die besten Optionen. Während viele Cashback- und Reiseprämienkarten einen guten bis ausgezeichneten Kredit erfordern, helfen diese anderen Arten von Karten denjenigen mit niedrigeren Punktzahlen, Ihr Guthaben im Laufe der Zeit aufzubauen. Gesicherte Kreditkarten erfordern eine Vorauszahlung in Höhe der Kreditlinie, so dass Sie im Grunde genommen einen Kredit an die Bank im Austausch für die Kredithistorie vergeben. Studentenausweise sollen jungen Menschen ohne Kredithistorie helfen, zum ersten Mal Kredit aufzubauen. Beide kommen in der Regel mit einem niedrigen Kreditlimit und einer höheren Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung.

Es gibt auch “Club” -Kreditkarten, die nur für Personen verfügbar sind, die Mitglieder einer Kreditgenossenschaft, eines Brokers oder einer anderen Art von Mitgliedschaftsclub sind. Dazu gehören Kreditkarten von Kreditkarten wie die Alliant Cashback Visa® Signature Credit Card, Einzelhandelskarten wie die Costco Anywhere Visa® Card von Citi, die Target RedCard und der Sam’s Club® Mastercard® oder die Fidelity Cashback-Kreditkarten für Fidelity-Kontoinhaber.

Schließlich sind Visitenkarten,wie die Chase Ink Business-Kartenlinie oder die Business Platinum Card® von American Express, für kleine Unternehmen und sogar Auftragnehmer und Freiberufler geeignet und auf die Protokollierung von Geschäftsausgaben ausgerichtet. Eine Geschäftskreditkarte bietet in der Regel Belohnungen für Kategorien wie Internet- und Telefonrechnungskosten, Büromaterial und andere geschäftsbezogene Einkäufe.

Wie wir die besten Cashback-Kreditkarten ausgewählt haben
Um die besten Cashback-Kreditkarten zu ermitteln, haben wir 18 beliebte Karten recherchiert und nach denen gesucht, die den besten finanziellen Gesamtwert bieten. Dies bedeutet, dass wir den Netto-Gesamtwert für jede Rewards-Kreditkarte untersucht haben, anstatt Vergünstigungen oder Angebote zu priorisieren, die nach der ersten Anmeldung schnell an Wert verlieren. Am Ende wird die Rewards-Kreditkarte mit dem größten Anmeldeangebot nicht immer als die beste Karte angesehen.

Wir haben die Cash-Back-Kreditkarten priorisiert, die breite Ausgabenkategorien belohnen, in denen Amerikaner dazu neigen, erhebliche Geldbeträge auszugeben (wie Restaurants, Reisen und Lebensmitteleinkäufe), anstatt enge Kategorien wie Streaming-Dienste oder “Heimwerker”. Dann verglichen wir Belohnungsangebote mit potenziellen Renditen basierend auf hypothetischen Ausgabenbudgets. Diese hypothetischen Budgets basieren in erster Linie auf der Consumer Expenditure Surveydes Bureau of Labor Statistics, wobei auch mehrere Mitglieder des CNET-Personals subjektive Beiträge leisten.

Am Ende haben wir uns für acht hochwertige Optionen aus dem überfüllten Markt entschieden. Einige sind Pauschalkreditkarten ohne Jahresgebühr, die bei allen Einkäufen den gleichen Betrag verdienen. Einige erfordern, dass Sie einen bestimmten qualifizierenden Kauf tätigen, um Cashback-Belohnungen zu verdienen. Einige bieten eine Anmeldebonus-Belohnung sowie Cashback. Einige sind auf bestimmte Ausgabenkategorien beschränkt (z. B. ob es sich um einen Lebensmitteleinkauf, einen Gaskauf, ein Essen, einen Transit oder eine Reise handelt), haben jedoch eine höhere Belohnungsrate, während andere eine jährliche Gebühr erheben. Wir haben dann wichtige Informationen für jede Karte beschrieben, einschließlich der Frage, ob sie eine Transfergebühr, Bonuseinlösungsschwellen und einleitenden effektiven Jahreszins hat. Wir haben auch allgemeine Kreditanforderungen für die Berechtigung festgelegt (wenn Sie feststellen, dass Sie nicht für eine Karte berechtigt sind, die Cashback-Belohnungen bietet, versuchen Sie es zuerst mit einer Studentenkreditkarte).

Mehr persönliche Finanzberatung
Beste Privatkredite für 2021
Beste Balance Transfer Kreditkarten für 2021
Beste Airline-Kreditkarten für 2021
Beste minimalistische Geldbörsen für 2021
So beherrschen Sie Ihr Budget
Beste Kreditüberwachungsdienste für 2021
Beste Robo-Advisor für 2021
Beste gesicherte Kreditkarte für 2021
Beste 0% APR Kreditkarten
Apple Card vs. Chase Sapphire: Welche Karte ist die richtige für Sie?
Für Preise und Gebühren der Blue Cash Preferred Card von American Express, klicken Sie hier.

*Alle Informationen über die Bank of America Customized Cash Rewards Kreditkarte, Amazon Prime Rewards Visa Signature Card, Amazon Rewards Visa Card, Discover it Cash Back und die Capital One Savor Cash Rewards Kreditkarte wurden unabhängig von CNET gesammelt und vom Aussteller nicht überprüft.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen, einschließlich Programmfunktionen, Programmgebühren und Gutschriften, die über Kreditkarten für solche Programme verfügbar sind, können sich von Zeit zu Zeit ändern und werden ohne Garantie präsentiert. Bitte überprüfen Sie bei der Bewertung von Angeboten die Website des Kreditkartenanbieters und überprüfen Sie deren Allgemeine Geschäftsbedingungen auf die aktuellsten Angebote und Informationen. Die hier geäußerten Meinungen sind die des Autors allein, nicht die einer Bank, eines Kreditkartenausstellers, eines Hotels, einer Fluggesellschaft oder einer anderen Entität. Dieser Inhalt wurde von keiner der in dem Beitrag enthaltenen Entitäten überprüft, genehmigt oder anderweitig gebilligt.

Die Kommentare zu diesem Artikel werden nicht vom Bankwerber zur Verfügung gestellt oder in Auftrag gegeben. Die Antworten wurden vom Bankwerber nicht überprüft, genehmigt oder anderweitig gebilligt. Es liegt nicht in der Verantwortung des Werbetreibenden der Bank, sicherzustellen, dass alle Beiträge und / oder Fragen beantwortet werden.

Kategoriler

Log in
Register
Send message